Menü

Der Überholassistent sorgt für eine angepasste Geschwindigkeit

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 26. Oktober 2022

FAQ: Überholassistent

Was macht ein Überholassistent?

Der Überholassistent von Volvo kontrolliert die Geschwindigkeit Ihres Fahrzeugs beim Überholmanöver: Er beschleunigt bereits vor dem Spurwechsel und verzögert während des Überholens die Verlangsamung. Dadurch sorgt er dafür, dass Sie das zu überholende Fahrzeug zügig passieren und der Überholvorgang nicht unnötig lange dauert.

Welche anderen Fahrerassistenzsysteme können beim Überholen nützlich sein?

Sehr hilfreich ist ein Spurwechselassistent. Dieser überwacht Ihren toten Winkel und warnt Sie, wenn sich auf der Spur, auf die Sie wechseln möchten, ein Fahrzeug von hinten nähert. Das ist insbesondere bei Überholmanövern auf der Autobahn nützlich.

Ist der Überholassistent nur für Überholmanöver gut?

Nein, der Überholassistent kann auch bei anderen Fahrmanövern hilfreich sein, bei denen Sie den linken Blinker betätigen, z. B. beim Abbiegen oder beim Spurwechsel. Auch hier beschleunigt der Assistent Ihr Fahrzeug kurzzeitig.

Ein Überholassistent ist praktisch

Was kann der Überholassistent?
Was kann der Überholassistent?

Fahrerassistenzsysteme können sehr nützlich sein, um Autofahrer bei bestimmten Fahrmanövern zu unterstützen. Dadurch sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass ihm ein Fahrfehler unterläuft, und damit auch das Risiko für einen Unfall.

Auch beim Überholen kann ein bisschen Unterstützung oft nicht schaden. Daher wurde der Überholassistent entwickelt. Er findet sich z. B. bei Autos des Herstellers Volvo und funktioniert folgendermaßen:

  • Ein anderes integriertes Fahrassistenzsystem (entweder Pilot Assist oder der adaptive Tempomat) erfasst mittels Sensoren den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Es reguliert Ihre Geschwindigkeit, um für einen gleichmäßigen Abstand zum Vordermann zu sorgen.
  • Durch Einschalten des linken Blinkers kündigen Sie Ihre Überholabsicht an. Dadurch wird der Überholassistent aktiviert.
  • Während Sie das Überholmanöver durchführen, beschleunigt der Überholassistent Ihr Fahrzeug auf eine adäquate Geschwindigkeit, damit Sie das zu überholende Fahrzeug möglichst schnell passieren.
  • Sobald Sie an dem anderen Fahrzeug vorbei sind, deaktiviert sich der Überholassistent.

Der Überholassistent von Volvo nimmt Ihnen nicht das Lenken ab. Zudem müssen Sie sich selbst absichern, ob Sie das Überholmanöver gefahrlos durchführen können.

Auch ein Spurwechselassistent hilft beim Überholen

Der Überholassistent ist auch beim Abbiegen hilfreich.
Der Überholassistent ist auch beim Abbiegen hilfreich.

Der Überholassistent wird oft mit dem Spurwechselassistenten verwechselt. (Im Internet finden sich sogar einige ältere Artikel, in denen diese beiden Systeme fälschlicherweise gleichgesetzt werden.) Das ist auch nicht unbedingt verwunderlich, denn zum einen ist der Spurwechselassistent in Fahrzeugmodellen häufiger verbreitet und zum anderen bietet er auch bei Überholmanövern wertvolle Unterstützung.

Er überwacht nämlich mittels Sensoren den Bereich hinter und neben Ihrem Fahrzeug. Wollen Sie zum Überholen auf eine andere Spur ausscheren, warnt er Sie davor, wenn sich in Ihrem toten Winkel ein anderes Fahrzeug von hinten nähert. Das ist eine gute Absicherung, insbesondere wenn Sie einmal den Schulterblick vergessen sollten.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Der Überholassistent sorgt für eine angepasste Geschwindigkeit
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.