Sperrfristverkürzung - Führerschein & Fahrerlaubnis 2018

Antrag auf Sperrfristverkürzung: Unter bestimmten Umständen wirksam

Die Sperrfrist zum Führerschein verkürzen und schneller wieder fahren

Sperrfristverkürzung: Führt Alkohol zu einer Sperre, kann ein Antrag die Wartezeit verkürzen.

Sperrfristverkürzung: Führt Alkohol zu einer Sperre, kann ein Antrag die Wartezeit verkürzen.

Autofahrer, die als absolut fahruntüchtig eingeschätzt werden, verlieren in der Regel den Führerschein und bekommen vom Gericht eine Sperrfrist sowie eine medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) auferlegt. Innerhalb der Sperrzeit kann die Fahrerlaubnis als solche nicht neu beantragt werden.

Eine sogenannte Sperrfristverkürzung ermöglicht es in manchen Fällen jedoch, den Führerschein früher als eigentlich vorgesehen wiederzuerlangen.

Der vorliegende Ratgeber verrät, wann Betroffene eine Sperrfrist verkürzen können und welche Bedingungen dabei gelten. Nicht zuletzt hilft bei einer Sperrfristverkürzung ein formloser Antrag: Eine Vorlage dazu steht bereit und kann von Ihnen im PDF- oder DOC-Format heruntergeladen werden.

Wann kann ich den Führerscheinentzug verkürzen?

Eine Sperre wird im Verkehrsrecht immer wieder verhängt, vor allem wenn stark alkoholisierte Fahrer erfasst werden. In Bezug auf die Fahrtauglichkeit solcher Verkehrsteilnehmer treten schnell Zweifel auf. In solchen Fällen ist dann auch eine Verordnung zur Teilnahme an einer MPU möglich.

Eine solche Frist beträgt in der Regel zwischen neun und elf Monaten. Hier ist die Schwere des Verkehrsverstoßes ein wichtiger Faktor. Ohne Verkürzung können Betroffene erst drei Monate vor Ende der Sperre einen Antrag auf Neuerteilung stellen. Um die Fahrerlaubnis bzw. den Führerschein schneller wiederzuerlangen, bietet sich deshalb eine Sperrfristverkürzung an.
Führerscheinsperre verkürzen: Oft muss eine MPU bestanden werden, damit die Verkürzung funktioniert.

Führerscheinsperre verkürzen: Oft muss eine MPU bestanden werden, damit die Verkürzung funktioniert.

Sind Sie selbst betroffen und wollen in Bezug auf Ihren Führerschein die Sperrfrist verkürzen, sollten Sie sich am besten an einen Anwalt für Verkehrsrecht wenden. Dieser kann alle notwendigen Schritte zur Sperrfristverkürzung einleiten und Sie zu weiteren Handlungs­optionen beraten. Neben dem erfolgreichen Absolvieren eines MPU-Kurses können zusätzliche Schulungen dabei helfen, dass der eigenen Bitte auf Verkürzung nachgekommen wird. Unabhängig davon können Sie auch selbst einen Antrag bei der zuständigen Behörde bzw. dem Gericht einreichen, in dem Sie um Sperrfristverkürzung bitten. Ein Muster dazu folgt im nächsten Abschnitt.

Antrag auf Sperrfristverkürzung – Das Muster zum Herunterladen

Das folgende Muster zeigt, wie ein Antrag auf Sperrfristverkürzung aussehen kann. Sie können die Vorlage als Orientierung nutzen, um bei Ihrem eigenen Schreiben keine wichtigen Punkte zu vergessen. Es ist in jedem Fall sinnvoll, sich dabei auf § 69a Absatz 7 Strafgesetzbuch (StGB) zu berufen. Darin wird die Sperrfristverkürzung behandelt.

Muster: Antrag auf Sperrfristverkürzung

[Adresse des Gesperrten]

[Adresse der zuständigen Behörde]

[Ort und Datum]

Antrag auf Verkürzung der Sperrfrist im Sinne von § 69a Abs. 7 StGB

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit beantrage ich die vorzeitige Aufhebung meiner Führerscheinsperre und berufe mich dabei auf § 69a Absatz 7 StGB. Der Strafbefehlt mit dem Aktenzeichen [Musterzeichen] gibt zwar vor, dass die Sperre noch zwei weitere Monate anhält, ich erachte diese jedoch mittlerweile als unnötig.

Ich habe lange über meine vergangenen Probleme mit Alkohol im Straßenverkehr reflektiert und bin zu dem sicheren Schluss gelangt, dass sich mein damaliges Verhalten nicht mehr wiederholen wird. Die beigefügten Unterlagen, die den von mir erfolgreich bestandenen MPU-Kurs belegen, verstärken diese Einschätzung.

Der Kurs hat dafür gesorgt, dass ich gelernt habe, dass Alkohol keine privaten Probleme lösen kann. Vor allem ist mir klar geworden, dass dieser im Straßenverkehr nichts zu suchen hat. Ich habe erkannt, wie wichtig es ist, verantwortungsbewusst zu fahren und somit auch andere Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden. Ich bin mir folglich bewusst geworden, wie dumm und gefährlich mein früheres Verhalten gewesen ist.

Ich bitte darum, dass Sie meinem Antrag stattgeben.

Mit freundlichen Grüßen

[Vor- und Zuname]

Anlagen

Antrag auf Akteneinsicht: Muster

Muster eines Antrags auf Sperrfristverkürzung zum Download

Gerne können Sie dieses Muster zum eigenen Gebrauch herunterladen. Im Folgenden finden Sie die Vorlage im PDF- und Word-Format zum Download:

  • Kostenloser Download
  • Muster als PDF & Word-Dokument
  • Vor Gebrauch überprüfen lassen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,24 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar