Person im Kofferraum mitgenommen: Welche Strafe droht in Deutschland?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 24. April 2020

Unterwegs im Kofferraum

Droht mir, wenn ich eine Person im Kofferraum befördere, eine Strafe?
Droht mir, wenn ich eine Person im Kofferraum befördere, eine Strafe?

Zum Verstauen von Gepäck für den Urlaub oder größeren Einkäufen nutzen die meisten Autofahrer den Kofferraum. Nicht weiter verwunderlich, schließlich handelt es sich dabei um den Teil des Pkw, der speziell für den Transport von Ladung vorgesehen ist und somit ausreichend Platz bietet.

Doch ist dieser Laderaum auch eine Option, wenn es darum geht, Menschen zu befördern? Welche gesetzlichen Vorgaben gilt es bei der Personenbeförderung zu beachten? Erlaubt der Gesetzgeber bei Platzmangel den Transport im Kofferraum? Oder müssen Fahrzeugführer, bei einer Person im Kofferraum mit einer Strafe rechnen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

FAQ: Person im Kofferraum

Dürfen Personen im Kofferraum mitfahren?

Nein, die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) untersagt die Mitnahme von Personen im Laderaum.

Wann ist eine Personenbeförderung grundsätzlich zulässig?

Die Mitnahme von Personen darf in der Regel nur erfolgen, wenn für diese ausreichend Sitzplätze mit Sicherheitsgurten vorhanden sind. Für Kinder kleiner als 150 cm oder jünger als 12 Jahre schreibt der Gesetzgeber zudem die Verwendung von Kindersitzen vor.

Welche Strafe droht bei einer Person im Kofferraum?

Befördern Autofahrer eine Person im Kofferraum, kann ein Bußgeld folgen. Wie hoch dieses ausfällt, verrät diese Bußgeldtabelle.

Bußgeldkatalog „Person im Kofferraum“

Verstoß Bußgeld Punkte
Verstoß gegen die Vorschriften zur Mitnahme von Personen in Fahrzeugen 5 €
(Erhöhung im Einzelfall möglich)
Beförderung eines Kindes ohne Sicherung
60 € 1
Beförderung mehrerer Kinder ohne Sicherung70 € 1

Vorschriften zur Personenbeförderung

Untersagt der Gesetzgeber die Beförderung von einer Person im Kofferraum?
Untersagt der Gesetzgeber die Beförderung von einer Person im Kofferraum?

Geht es darum, eine Person im Kofferraum zu transportieren, denken nicht wenige direkt an ein Entführungsszenario. Allerdings muss dies nicht immer der Fall sein. Denn auch wenn nach einer Veranstaltung im restlichen Fahrzeug Platzmangel herrscht, kann die Frage aufkommen, ob für eine Person im Kofferraum eine Strafe droht.

Um sicherzustellen, dass auch alle Insassen eines Fahrzeugs möglichst heil ans Ziel gelangen, definiert der Gesetzgeber für die Beförderung von Personen genau Vorschriften. So heißt es zum Beispiel unter § 21 Abs. 1 StVO:

In Kraftfahrzeugen dürfen nicht mehr Personen befördert werden, als mit Sicherheitsgurten ausgerüstete Sitzplätze vorhanden sind. Abweichend von Satz 1 dürfen in Kraftfahrzeugen, für die Sicherheitsgurte nicht für alle Sitzplätze vorgeschrieben sind, so viele Personen befördert werden, wie Sitzplätze vorhanden sind.

Demnach hängt die maximale Anzahl der mitreisenden Personen von der Anzahl der Sitzplätze ab. Darüber hinaus sind alle Insassen gemäß § 21a Abs. 1 StVO dazu verpflichtet, die vorhandenen Sicherheitsgurte während der Fahrt anzulegen. Anhand dieser Vorschriften lässt sich ableiten, dass der Gesetzgeber die Beförderung einer Person im Kofferraum untersagt. Eine Strafe bzw. Sanktion ist demnach grundsätzlich möglich.

Nehmen Sie Kinder in Ihrem Fahrzeug mit, gilt es darüber hinaus weitere Vorschriften zu beachten. So heißt es in § 21 Abs. 1a StVO:

Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, die kleiner als 150 cm sind, dürfen in Kraftfahrzeugen auf Sitzen, für die Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind, nur mitgenommen werden, wenn Rückhalteeinrichtungen für Kinder benutzt werden […].

Dieser Auszug definiert die Rahmenbedingungen für die Verwendung sogenannter Rückhalteeinrichtungen. Bei dieser Bezeichnung handelt es sich um den Oberbegriff für Babyschalen, Kindersitze und Sitzerhöhungen. Da Sie diese im Kofferraum nicht vorschriftsmäßig befestigen lassen, können Sanktionen für den Verstoß gegen die Kindersitzpflicht drohen.

Person im Kofferraum mitnehmen: Diese Strafe droht!

Die Strafe für eine Person im Kofferraum hängt maßgeblich vom Alter ab.
Die Strafe für eine Person im Kofferraum hängt maßgeblich vom Alter ab.

Womit Autofahrer, die Personen im Kofferraum befördern, als Strafe rechnen müssen, bestimmt vor allem das Alter der Mitreisenden. Handelt es sich dabei um Kinder, für die noch eine Kindersitzpflicht besteht, sieht der Bußgeldkatalog weitreichende Sanktionen vor. Denn für den Transport von einem Kind ohne jede Sicherung drohen ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro sowie ein Punkt in Flensburg. Sind mehrere Kinder betroffen, erhöht sich die Geldbuße auf 70 Euro.

Weiter Konsequenzen drohen für Fahranfänger bei einer minderjährigen Person im Kofferraum. Zusätzlich zur Strafe kann die Probezeit verlängert werden, denn bei diesem Tatbestand handelt es sich um einen sogenannten B-Verstoß. Hat der Führerscheinneuling also bereits im Vorfeld einen B-Verstoß begangen, gewichten die Behörden diese zusammen wie einen A-Verstoß, weshalb die Probezeit vier Jahre dauert und die Anordnung eines Aufbauseminars folgt. Handelt es sich hingegen um den ersten Verstoß gegen die geltenden Verkehrsregeln, drohen neben dem Punkt und dem Bußgeld für eine Person im Kofferraum erst einmal keine weiteren Konsequenzen.

Weniger schwerwiegend fallen die Sanktionen gemäß Bußgeldkatalog aus, wenn es sich bei der Person im Kofferraum um einen Erwachsenen handelt. Der Regelsatz sieht in diesem Fall ein Verwarngeld in Höhe von 5 Euro vor. Allerdings besteht die Möglichkeit, diesen abhängig von den individuellen Umständen zu erhöhen.

Kommt es zu einem Unfall, ist bei einer Person im Kofferraum die Strafe bzw. das Verwarngeld häufig nicht das größte Problem. Denn es besteht unter anderem die Möglichkeit, dass die Krankenversicherung, des im Kofferraum sitzenden Mitfahrers, die Zahlung für die Behandlungskosten verweigert

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Person im Kofferraum mitgenommen: Welche Strafe droht in Deutschland?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.