Menü

Felgengröße ermitteln: Damit Auto und Felge zusammenpassen

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 9. August 2022

Welche Felge ist die Richtige?

Welche Felgengröße darf auf mein Auto?
Welche Felgengröße darf auf mein Auto?

Wer sein Fahrzeug mit neuen Felgen ausstatten möchte, hat die Qual der Wahl. So sind auf dem Markt die unterschiedlichsten Ausführungen, die sich in Form, Farbe und Preis unterscheiden, erhältlich. Neben dem persönlichen Geschmack gilt es beim Kauf aber auch die geltenden Vorgaben und die unterschiedlichen Felgengrößen zu beachten, denn nicht jede Felge passt zu jedem Auto.

Doch welche Felgengröße passt auf mein Auto? Gibt es dafür Vorschriften? Wie lässt sich die Felgengröße bestimmen? Finden sich im Fahrzeugschein entsprechende Informationen? Und welche Sanktionen drohen, wenn die maximale Felgengröße überschritten wird? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

FAQ: Felgengröße

Welche Felgengröße darf ich fahren?

In der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) wird die Felgengröße unter Punkt 22 angegeben. Dort finden sich Angaben über Breite, Zollgröße und Einpresstiefe der Felge.

Wo finde ich die Felgengröße?

Direkt auf den Felgen ist die Größe angegeben. Entsprechende Markierungen finden sich meist im Bereich der Speiche oder im Lochkreis. Alternativ gibt auch die Kennzeichnung der Reifen Auskunft über den Durchmesser der Felge.

Wie wird die Felgengröße angegeben?

Ebenso wie die Reifenkennzeichnung folgt auch die Felgenkennzeichnung einem festen Schema. Wie Sie mithilfe der Buchstaben- und Zahlenkombination die Felgengröße ablesen, erfahren Sie hier.

Felgengröße herausfinden: So gehen Sie vor!

Bei einem Fahrzeug können verschiedene Felgengrößen passen.
Bei einem Fahrzeug können verschiedene Felgengrößen passen.

Um zu erfahren, welche Felgen zum eigenen Auto passen, reicht in der Regel ein Blick in die Zulassungsbescheinigung Teil I. Denn unter Punkt 22 wird unter anderem die zulässige Felgengröße im Fahrzeugschein angegeben. Dort finden Sie Angaben zur Zollgröße, der Felgenbreite und der Einpresstiefe. Welche Felgendimensionen darüber hinaus noch für das Kfz zugelassen sind, ergibt sich aus dem CoC-Dokument (Certificate of Conformity).

Zudem entspricht der Felgendurchmesser dem Innenradius des Reifens und Felgengröße und Reifengröße stehen miteinander in Verbindung. Daher kann auch ein Blick auf den Reifen oder unter Punkt 15 des Fahrzeugscheins Auskunft darüber geben, wie viel Zoll die aktuelle Felge hat. Bei der Reifenkennzeichnung kommt es dabei auf folgenden Wert an:

205/55R15 84T

In diesem Beispiel beträgt die Felgengröße 15 Zoll.

Darüber hinaus lassen sich die Felgengrößen auch an den Felgen ablesen. Denn üblicherweise ist eine entsprechende Kennzeichnung entweder auf der Innenseite einer Speiche oder im Lochkreis eingeprägt. Allerdings wirft die Kombination aus Buchstaben und Zahlen nicht selten mehr Fragen auf, als das sie Klarheit über die Felgengröße schafft. Eine Erklärung der einzelnen Parameter erfolgt an einem Beispiel:

8Jx 15 H2 ET28 LK 5×100

  • 8 > Breite der Felge bzw. Maulweite (in Zoll)
  • J > Ausführung des Felgenhorns bzw. Felgenkontur (hier: Pkw)
  • x > Aufbau der Felge (hier: Tiefbettfelge)
  • 15 > Durchmesser der Felge (in Zoll)
  • H2 > Ausführung des Felgenbetts (hier: Doppelhump-Bauweise)
  • ET28 > Einpresstiefe (in Millimeter)
  • LK 5×100 > Durchmesser und Beschaffenheit des Lochkranzes (hier: 5 Bohrungen bei einem Durchmesser von 100 Millimetern)

Sind die Angaben nicht mehr lesbar, besteht zudem die Möglichkeit, die Felgengröße zu messen. Um den Durchmesser der Felge zu ermitteln, wird die Strecke zwischen den Felgenschultern benötigt. Um einen Wert in Zoll zu erhalten, müssen Sie das Messergebnis durch 2,54 teilen.

Übrigens! Grundsätzlich besteht auch die Möglichkeit, neue Felgen in der richtigen Felgengröße ohne diese Bezeichnung zu kaufen. Denn die meisten Onlineshops ermöglichen die Suche nach passenden Modellen mithilfe der HSN- und TSN-Nummern. Diese finden Sie unter Punkt 2.1 und 2.2 im Fahrzeugschein.

Warum ist die Felgengröße von Bedeutung?

Die richtigen Felgen: Die Größe ist von Bedeutung, wenn es um die Verkehrssicherheit geht.
Die richtigen Felgen: Die Größe ist von Bedeutung, wenn es um die Verkehrssicherheit geht.

Das Rad eines Kfz setzt sich aus verschiedenen Bauteilen zusammen. Die Felgen sind dabei ein essentieller Bestandteil und sorgt insbesondere für die Stabilität. So tragen diese die Last des Fahrzeugs und müssen unter anderem den Antriebs- und Bremskräften standhalten.

Die Vorgaben zu den Felgengrößen sollen dabei sicherstellen, dass das Rad inklusive Reifen auch in das Radkasten passt. Es gilt etwa zu verhindern, dass zu große Reifen beim Lenken mit dem Fahrzeug in Kontakt kommen. Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben wählen viele Autohalter eine möglichst große Felgengröße. Meist sind dafür optische Aspekte ausschlaggebend. Allerdings können große Felgen auch in Bezug auf die Sicherheit Vorteile habe.

So zeichnen sich diese durch mehr Grip aus und haben bei trockener Strecke einen kürzeren Bremsweg. Gleichzeitig steigt aber auch die Gefahr des Aquaplanings und der Benzinverbrauch erhöht sich. Nicht zuletzt kann durch die Veränderung der Felgengröße auch der Fahrtkomfort leiden. Denn damit die größeren Felgen noch in den Radkasten passen, müssen häufig flachere Reifen gewählt werden, was die Federung verringert.

Doch was droht, wenn Sie die falsche Felgengröße aufziehen? Unsere Tabelle listet mögliche Sanktionen auf:

TatbestandBußgeldPunkte
Fahren ohne Betriebserlaubnis50 €
… mit Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit90 €1

Darüber hinaus kann der Verlust der Betriebserlaubnis auch zum dem Erlöschen der Kfz-Haftpflichtversicherung führen. Ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz stellt eine Straftat dar, die eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr nach sich ziehen kann.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (66 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Felgengröße ermitteln: Damit Auto und Felge zusammenpassen
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.