Autoposer: Hohe Dezibel für mehr Aufmerksamkeit

Von Nicole, letzte Aktualisierung am: 26. August 2019

Auto-Protzer im Visier der Polizei

Ahndet der Bußgeldkatalog Autoposer?
Ahndet der Bußgeldkatalog Autoposer?

Wer sich einen schöner Sportwagen leistet oder besonders viel Liebe ins Tuning bzw. Umbauten investiert, möchte sein Fahrzeug nicht selten auch zur Schau stellen und die bewundernden Blicke ernten.

Die Suche nach Aufmerksamkeit kann dabei aber auch extreme Züge annehmen und dazu führen, dass sich Mitmenschen belästigt fühlen. Dies ist immer wieder der Fall, wenn sogenannte Autoposer in den Innenstädten unterwegs sind.

Doch was ist laut Definition ein Autoposer? Warum geht die Polizei gegen diese vor? Und welche Sanktionen können für Autoposer drohen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

FAQ: Autoposer

Was ist ein Autoposer?

Dabei handelt es sich um Autofahrer, die gemeinsam mit ihrem Fahrzeug auffallen wollen und dafür meist unnötigen Lärm erzeugen. Nicht selten ist dies auch mit Tuning-Maßnahmen verbunden.

Warum ist das Autoposing ein Problem?

Die Lärmbelästigung und auch das unnötige Fahren im Kreis sind vor allem für Anwohner eine Belastung. Zudem verstößt das Verhalten gegen die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO).

Mit welchen Sanktionen müssen Autoposer rechnen?

Die Bußgeldtabelle dazu finden Sie hier.

Auszug aus dem Bußgeldkatalog zum Thema „Autoposer“

Tatbestand BußgeldPunkte
Unnötiger Lärm bei der Nutzung eines Fahrzeugs
10 €
Belästigung durch unnützes Hin- und Herfahren innerorts
20 €
Autofahren trotz erloschener Betriebserlaubnis
50 €
Autofahren trotz erloschener Betriebserlaubnis mit wesentlicher Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit
90 €1
Autofahren trotz erloschener Betriebserlaubnis mit wesentlicher Beeinträchtigung der Umwelt 90 €

Autoposer – Eine Definition

Als Autoposer werden grundsätzlich Menschen bezeichnet, die mit ihren Fahrzeugen auffallen wollen. Die dafür genutzten Autos zeichnen sich in der Regel durch leistungsstarke Motoren und ggf. durch Tuning aus. Dabei wird das Auto fürs Posing allerdings nicht an einem malerischen Ort abgestellt. Stattdessen drehen Autoposer mit ihren Fahrzeugen in belebten Innenstädten ihre Runden und verursachen dabei absichtlich eine erhebliche Lärmbelästigung

Insbesondere der erzeugte Lärm, der wohl vor allem dazu dient, die Aufmerksamkeit der Passanten zu erregen, ist der Polizei mittlerweile ein Dorn im Auge. Aus diesem Grund haben sich in verschiedenen Städten mittlerweile Sonderkommissionen gebildet, die gezielt gegen Autoposer vorgehen. Wie diese zum Beispiel in Mannheim vorgehen, zeigt das nachfolgende Video:

Welche Sanktionen drohen für die Protzer?

Aufmerksamkeit für Auto: Fürs Posing sieht der Bußgeldkatalog Sanktionen vor.
Aufmerksamkeit für Auto: Fürs Posing sieht der Bußgeldkatalog Sanktionen vor.

In der StVO definiert der Gesetzgeber verschiedenste Regeln und Vorschriften für die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr. So besagen die Grundregeln aus § 1 StVO unter anderem, dass eine Belästigung der anderen Verkehrsteilnehmer zu vermeiden ist.

Halten sich Fahrzeugführer nicht an diesen Grundsatz, müssen diese daher mit  Sanktionen rechnen. Diese Option besteht auch für Autoposer. Von Bedeutung können dabei unter anderem folgende Tatbestände aus dem Bußgeldkatalog sein:

Ob der Bußgeldkatalog für diese Verfehlungen Verwarn- oder Bußgelder, Punkte in Flensburg oder sogar ein Fahrverbot vorsieht, verrät unsere Bußgeldtabelle. Diese finden Sie hier!

Allerdings beschränken sich die Verfehlungen der Autoposer nicht ausschließlich auf die zuvor aufgeführten Tatbestände. So stellte die Beamten der SoKo Autoposer in Hamburg bereits mehrere hundert Strafanzeigen. Zu den verfolgten Tatbeständen gehörten dabei unter anderem Drogen sowie Alkohol am Steuer, Geschwindigkeitsüberschreitungen und illegale Autorennen.

Neben den Sanktionen gemäß Bußgeldkatalog müssen Autoposer bei unerlaubtem Tuning unter Umständen auch damit rechnen, dass ihr Fahrzeug aus dem Verkehr gezogen und stillgelegt wird.   

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (73 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar

Tipp: Im Bußgeldkatalog Forum erhalten Sie noch schneller eine Antwort auf Ihre Frage! Hier gelangen Sie zum Forum...


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.