In der 30er Zone geblitzt: Was erwartet Temposünder?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

In der 30er Zone geblitzt: Bußgeldkatalog

VerstoßStrafePunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
... bis 10 km/h15 €eher nicht
... 11 - 15 km/h25 €eher nicht
... 16 - 20 km/h35 €eher nicht
... 21 - 25 km/h80 €1Hier prüfen
... 26 - 30 km/h100 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
... 31 - 40 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
... 41 - 50 km/h200 €21 Monat1 MHier prüfen
... 51 - 60 km/h280 €22 Monate2 MHier prüfen
... 61 - 70 km/h480 €23 Monate3 MHier prüfen
über 70 km/h680 €23 Monate3 MHier prüfen

*Ein Fahrverbot gibt es in der Regel nur, wenn es zweimal innerhalb eines Jahres zu einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 26 km/h oder mehr kommt.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

In der 30er Zone geblitzt: Geschwindigkeitsrechner


Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Geblitzt in der 30er Zone

Geblitzt: Eine Tempo-30-Zone ist häufig mit einem Blitzer ausgestattet.

Geblitzt: Eine Tempo-30-Zone ist häufig mit einem Blitzer ausgestattet.

Täglich kommt es in Deutschland zu einer Vielzahl an Verstößen gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Gerade innerhalb geschlossener Ortschaften kann eine Tempoüberschreitung schwerwiegende Konsequenzen haben, wenn daraus ein Unfall entsteht.

Daher gibt es innerorts auch viele Tempo-30-Zonen, um die Verkehrssicherheit von Fußgängern und Radfahrern zu erhöhen. Blitzer registrieren allerdings immer wieder Verstöße gegen diese Geschwindigkeitsbegrenzung.

Wie hoch fallen die Sanktionen gemäß Bußgeldkatalog aus, wenn Sie in einer 30er Zone geblitzt werden? Hat es Auswirkungen auf die Probezeit, wenn Sie in einer Tempo-30-Zone mit 50 geblitzt werden? Diesen Fragen widmet sich der nachfolgende Ratgeber und informiert Sie umfassend.

Warum stehen so viele Blitzer in der 30er Zone?

In einer 30er Zone geblitzt zu werden, ist in Deutschland keine Seltenheit. Die Zonen mit einer verringerten Geschwindigkeitsbegrenzung sind häufig an Gefahrenstellen, wie beispielsweise Schulen, Kitas oder Seniorenheimen zu finden.

Daher sind sie auch als besonderer Schutzbereich für Kinder, Jugendliche und Senioren anzusehen. Dies ist ein Grund, warum verstärkt geblitzt wird in einer Tempo-30-Zone. Werden Sie in einer 30er Zone mit 50 km/h geblitzt, erhalten Sie in aller Regel einen Bußgeldbescheid.

Wichtig: Eine 30er Zone kann auch nur temporäre bestehen. Dies ist unter anderem aus Gründen des Lärmschutzes möglich. Häufig beschränkt sich dabei die Geschwindigkeitsbegrenzung auf einen Zeitraum von 22 bis 6 Uhr.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

In der 30er Zone mit 50 geblitzt: Welche Sanktionen drohen?

Wurden Sie geblitzt? In der 30er-Zone können Bußgelder und Punkte drohen.

Wurden Sie geblitzt? In der 30er-Zone können Bußgelder und Punkte drohen.

Hat Sie ein Blitzer in einer Tempo-Zone-30 geblitzt, mit beispielsweise 50 km/h, werden Sanktionen gemäß Bußgeldkatalog fällig. Nachfolgend haben wir einige Beispiele für Strafen aufgelistet, welche ausgesprochen werden, wenn Sie in einer 30er Zone geblitzt werden:

  • In der Tempo-30-Zone geblitzt mit 40 km/h: 15 Euro Bußgeld
  • In der Tempo-30-Zone geblitzt mit 45 km/h: 25 Euro Bußgeld
  • In der Tempo-30-Zone geblitzt mit 50 km/h: 35 Euro Bußgeld
  • In der Tempo-30-Zone geblitzt mit 55 km/h: 80 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg
  • In der Tempo-30-Zone geblitzt mit 60 km/h: 100 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg
Wichtig: Werden Sie in einer 30er Zone mit 50 km/h geblitzt, erfolgt bei der Geschwindigkeitsmessung ein Toleranzabzug von 3 km/h. Dadurch sollen eventuelle Messungenauigkeiten ausgeglichen werden.

Mit 50 in der Tempo-30-Zone geblitzt: Wird die Probezeit verlängert?

Werden Fahranfänger in einer 30er Zone geblitzt und die Probezeit ist noch nicht abgelaufen, kann dies neben den Sanktionen des Bußgeldkatalogs noch weitere Konsequenzen nach sich ziehen. Wird ein Führerscheinneuling bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 21 km/h oder mehr erwischt, handelt es sich um einen sogenannten A-Verstoß.

Durch diesen wird die Probezeit um zwei Jahre verlängert und der Temposünder muss an einem kostenpflichtigen Aufbauseminar teilnehmen. Leisten sich Fahranfänger drei A-Verstöße in der Probezeit, wird die Fahrerlaubnis entzogen. Diese kann dann erst nach Ablauf einer Sperrfrist erneut beantragt werden.

Wichtig: Werden Sie in der Probezeit mit einem Tempo von 50 km/h oder weniger in der 30er Zone geblitzt, sind keine Probezeitmaßnahmen zu erwarten.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,39 von 5)
Loading...

1 Kommentar

  1. Stephan sagt:

    Richtig so, man braucht viellicht auch nicht zu penibel sein, allerdings so wie sich Autofahrer oft benehmen, das ist so nicht statthaft. Viel zu schnell, rücksichtslos, verantwortungslos, es wird gerast ohne jegliche Beachtung.
    So sind Unfälle vorprogrammiert, Geschwindigkeitskontrollen in eindeutigen Gefahrzonen sind absolut in Ordnung, Zone 30 ist nicht 50, bei mehr als 10 bis 15 wird es sicherlich auch schon richtig kritisch.
    Tempo runter, Geschwindigkeit beachten, dann kostet es auch nichts.

Verfasse einen neuen Kommentar

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.