Dem Wertverlust vom Gebrauchtwagen vorbeugen

Wertverlust von einem Gebrauchtwagen pro Jahr

Wie reduzieren Sie den Wertverlust von einem Gebrauchtwagen?

Wie reduzieren Sie den Wertverlust von einem Gebrauchtwagen?

Der Wert eines Autos lässt sich nicht immer nur in Geld beziffern. Viele Fahrzeughalter verbinden Erinnerungen mit dem Wagen, sodass dieser einen hohen emotionalen Wert hat. Entscheiden sich Betroffene dann doch schweren Herzens das Gefährt zu veräußern, muss zunächst einmal der Geldwert des Wagens ermittelt werden.

Dabei kommt es häufig zu einer bösen Überraschung: Der Wertverlust vom Gebrauchtwagen war viel höher als angenommen. Dementsprechend kann bei einem Weiterverkauf nur noch ein geringer Erlös erzielt werden, der häufig weit unter den Erwartungen liegt.

Doch wie hoch fällt der Wertverlust von einem Gebrauchtwagen eigentlich aus? Können Sie den Wertverlust vom Auto berechnen? Diesen Fragen geht der nachfolgende Ratgeber auf den Grund und gibt nützliche Tipps, wie Sie den Wertverlust von einem Gebrauchtwagen reduzieren und einen guten Widerverkaufswert erzielen können.

Wertverlust vom Gebrauchtwagen: Dieser Rechner ermittelt den Fahrzeugwert

Wertverlust vom Gebrauchtwagen berechnen

Grundsätzlich handelt es sich beim Wertverlust von einem Gebrauchtwagen um einen ganz natürlichen und nachvollziehbaren Prozess. Je länger ein Fahrzeug genutzt wird, desto mehr Verschleiß tritt in der Regel ein.

Allerdings ist es für Laien oft sehr schwer, den Wertverlust vom Gebrauchtwagen einzuschätzen oder gar zu berechnen. Den Restwert können Betroffene dann in aller Regel über vier unterschiedliche Wege ermitteln:

  • Schwacke: Die EurotaxSchwacke GmbH wird häufig zuerst genannt, wenn der Wertverlust von einem Gebrauchtwagen ermittelt werden soll. Die Firma erstellt jährlich eine Liste mit circa 70.000 Automodellen und deren Restwerten. In der Branche gilt Schwacke als sehr zuverlässig, da die Einschätzungen der Firma immer auch die Faktoren Angebot und Nachfrage einbeziehen. Allerdings handelt es sich in aller Regel „nur“ um Durchschnittswerte.
  • Deutsche Automobil Treuhand (DAT) : Dabei handelt es sich um einen Marktforscher aus dem Automobilsektor, der, wie Schwacke, ebenfalls eine Übersicht der Restwerte herausgibt. Zudem ist es möglich, online eine Fahrzeugbewertung durchführen zu lassen.
  • Professionelles Wertgutachten: Noch zuverlässiger als die Schätzungen von Schwacke oder der DAT wird ein Wertgutachten eines Kfz-Sachverständigen angesehen. Dieser schaut sich das Fahrzeug genau an und erstellt ein spezifisches Gutachten, welches den Wertverlust des Gebrauchtwagens erfasst. Allerdings ist diese Option mit Kosten im dreistelligen Bereich verbunden.
  • Online-Rechner: Eine weitere Methode den Restwert vom Auto zu ermitteln, sind diverse Rechner unterschiedlicher Anbieter im Internet. Bedenken Sie jedoch, dass hierbei Kosten anfallen können.
Gut zu wissen: Nicht immer muss ein Wertverlust beim Gebrauchtwagen eintreten. Einige Modelle werden sogar wertvoller, je älter sie sind. Oldtimer können für hohe Summen verkauft werden, wenn die entsprechenden Fahrzeuge nur noch in geringer Stückzahl auf dem Markt vorhanden sind.

Diese Faktoren begünstigen beim Gebrauchtwagen den Wertverlust

Welche Faktoren begünstigen beim Gebrauchtwagen den Wertverlust?

Welche Faktoren begünstigen beim Gebrauchtwagen den Wertverlust?

Wie bereits erwähnt, handelt es sich beim Wertverlust von einem Gebrauchtwagen um einen ganz natürlichen Prozess. Ein Fahrzeug verliert schon an Wert, wenn Sie beim Händler vom Hof fahren und es somit zum ersten Mal nutzen.

Wie hoch der Wertverlust vom Gebrauchtwagen im Einzelnen ausfällt, hängt auch von der Marke und dem Modell ab. Dabei gibt es Fahrzeuge, die deutlich wertstabiler sind als andere. Durchschnittlich verliert ein Neuwagen im ersten Jahr rund 25 Prozent vom Kaufpreis.

Nach drei Jahren hat sich der ursprüngliche Wert häufig schon halbiert. Danach schlägt der Wertverlust vom Gebrauchtwagen nicht mehr so gravierend zu Buche bzw. nimmt prozentual ab. Neben diesem „natürlichen“ Wertverlust gibt es noch weitere Faktoren, welche den Restwert negativ beeinflussen können.

So mindert es den Fahrzeugwert erheblich, wenn Sie mit diesem in einen Unfall verwickelt sind. Handelt es sich um Schäden, welche über eine geringe Bagatellgrenze hinausgehen, sind Sie nämlich verspflichtet, den Unfall bei einem Verkauf anzugeben. Auch wenn Sie selbst keine Schuld an der Kollision getragen haben.

Weiterhin haben Gebrauchtwagen, welche über die Jahre nicht gut gepflegt oder gewartet wurden, in aller Regel einen geringeren Restwert. Letztendlich können Sie schon beim Autokauf auf ein möglichst wertstabiles Modell setzen, um den Wertverlust vom Gebrauchtwagen so gering wie möglich zu halten.

Dem Wertverlust vom Gebrauchtwagen entgegenwirken

Zwar ist der Wertverlust bei einem Gebrauchtwagen normal, das heißt aber nicht, dass Sie diesen nicht beeinflussen können. Die nachfolgenden Tipps sollen Ihnen dabei helfen, das Fahrzeug möglichst wertstabil zu halten, damit Sie es zu einem guten Preis weiterverkaufen können.

Entscheidend ist natürlich eine gute Pflege des Wagens. Dabei ist beispielsweise eine regelmäßige und gründliche Innen- und Außenreinigung zu nennen. Diese können Sie selbst durchführen, der Gang zu einem Profi ist nicht immer erforderlich.

Zudem sollten alle anstehenden Inspektionen fristgerecht durchgeführt werden. Ist ein Fahrzeug „scheckheftgepflegt“, lässt sich dieser in aller Regel besser verkaufen. Zudem ist ein vorhandener TÜV ein gutes Verkaufsargument.

Ein weiterer Faktor, der den Wiederverkaufswert steigern kann, ist die Extraausstattung. Ledersitze, eine Klimaanlage, die Einparkhilfe oder für den Winter eine Sitzheizung – all diese Accessoires heben den Restwert des Wagens.

Wichtig: Sollten Sie Tiere im Fahrzeug mitführen oder im Wagen rauchen, setzen sich automatisch Gerüche fest. Durch bloßes Lüften oder Hausmittel sind diese meist nicht aus dem Fahrzeugen zu verdrängen. Um den Wertverlust vom Gebrauchtwagen nicht durch die Gerüche zu begünstigen, empfiehlt sich bei starkem Gestank eine Ozonbehandlung. Für diese fallen allerdings, je nach Größe des Fahrzeugs, Kosten von mindestens 100 Euro an.

Alle Tipps auch als Infografik: Wertverlust Ihres Autos reduzieren

Infografik Wertverlust eines Pkw

Infografik Wertverlust eines Pkw (zum Vergrößern klicken)

Das Auto möglichst gewinnbringend verkaufen

Wenn Sie den Wertverlust vom Gebrauchtwagen in Grenzen halten, lässt sich das Auto gewinnbringend verkaufen.

Wenn Sie den Wertverlust vom Gebrauchtwagen in Grenzen halten, lässt sich das Auto gewinnbringend verkaufen.

Haben Sie nun die genannten Maßnahmen getroffen, um den Wertverlust von Ihrem Gebrauchtwagen in Grenzen zu halten, kommt irgendwann der Moment, indem Sie das Gefährt möglichst gewinnbringend weiterverkaufen wollen.

Dazu haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten. Sie können sich zum Beispiel an ein Autohaus oder einen unabhängigen Händler wenden. Immer beliebter wird auch der Privatverkauf, welcher immer öfter über das Internet läuft.

Unterschiedliche Plattformen bieten privaten Nutzern online Verkaufsmöglichkeiten für ihre Fahrzeuge. Dabei können Sie detailliert darlegen, über welche Ausstattung der Wagen verfügt. Auch Bilder sollten hinzugefügt werden. Es empfiehlt sich, das Fahrzeug vorher gründlich zu reinigen und gute Aufnahmen anzufertigen.

Zudem sollten Sie vorab in den gängigen Online-Portalen recherchieren, zu welchem Preis ihr Modell dort angeboten wird. So können Sie ungefähr abschätzen, welcher Verkaufspreis realistisch erscheint. Über Ihre Internetanzeige können potenzielle Käufer kann zu Ihnen Kontakt aufnehmen und bei Interesse eine Probefahrt vereinbaren.

Wichtig: Verkaufen Sie Ihren Gebrauchtwagen, müssen alle Angaben der Wahrheit entsprechen. Manipulieren Sie am Kilometerstand oder verschweigen, dass der Wagen in einen Unfall verwickelt war, kann es sich um einen Betrug handeln, welcher strafrechtliche Konsequenzen nach sich zieht.
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.