Menü

Umlenkungspfeil (oranger Pfeil auf der Autobahn): Was bedeutet er?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 30. Juni 2022

FAQ: Umlenkungspfeil

Verkehrsschild oranger Pfeil: Was bedeutet das?

Umlenkungspfeil
Es handelt sich bei diesem Verkehrszeichen um einen sogenannten Umlenkungspfeil. Dieser soll Ihnen eine alternative Strecke zeigen, welche in aller Regel ein weniger hohes Verkehrsaufkommen als Ihre aktuelle Route hat.

Muss ich dem Umlenkungspfeil folgen?

Nein. Es handelt sich lediglich um eine Empfehlung. Wird ein oranger Pfeil auf der Autobahn einfach ignoriert, müssen Sie dafür weder eine Geldbuße noch sonstige Sanktionen befürchten.

Wo wird das Verkehrszeichen 467 eingesetzt?

Der Umlenkungspfeil gehört zu den Autobahnschildern. Auf Landstraßen oder für den Verkehr innerhalb geschlossener Ortschaften wird er nicht eingesetzt.

Oranger Pfeil: Bedeutung der Verkehrsschilder auf der Autobahn

In Deutschland gibt es eine Vielzahl an Verkehrsschildern, die bestimmte Regeln oder Verhaltensweisen vorgeben. Einige Schilder kommen nur innerhalb oder außerhalb geschlossener Ortschaften vor.

So wird es außerorts beispielsweise nie einen verkehrsberuhigten Bereich geben. Das Verkehrszeichen 467, der sogenannte Umlenkungspfeil, wird nur auf der Autobahn verwendet. Doch was bedeutet ein oranger Pfeil für Verkehrsteilnehmer konkret?

Es handelt sich dabei um eine Streckenempfehlung. Merken Sie, dass der Verkehr auf Ihrer aktuellen Route stockt, so zeigt Ihnen der Umlenkungspfeil eine alternative Route über andere Autobahnen an, bei welchen in aller Regel ein deutlich geringeres Verkehrsaufkommen zu erwarten ist.

Gut zu wissen: Der Umlenkungspfeil dient also in erste Linie dazu, den Verkehr zu entzerren. Sie sollten allerdings bedenken, dass die Umleitung in der Regel eine größere Strecke bedeutet. Befinden Sie sich auf einer dicht befahrenen Autobahn, bei der sich ein Stau anbahnt, kann diese Option allerdings dazu führen, dass Sie schneller an Ihr Zeil gelangen. Allerdings besteht diese Möglichkeit auch nicht auf jeder Autobahn. Dazu braucht es ein gut und breit ausgebautes Autobahnnetz.

Ist das Verkehrszeichen oranger Pfeil verbindlich?

Da der orange Pfeil auf der Autobahn den meisten Verkehrsteilnehmern wohl nicht so häufig begegnet, kann dieser im ersten Moment für Verwirrung sorgen. Dann steht die Frage im Raum, ob Sie sich nach dem Umlenkungspfeil richten müssen.

Nein. Wie bereits erwähnt, stellt dieser lediglich eine Empfehlung dar. Folgen Sie der Beschilderung nicht, müssen Sie demnach auch keinerlei Sanktionen gemäß Bußgeldkatalog befürchten. Es handelt sich nur um ein Richtzeichen, welches Ihnen eine alternative Route aufzeigen soll.

Niemals missachten sollten Sie hingegen Autobahnschilder, welche ein Tempolimit oder ein Überholverbot vorsehen. Diese sind verbindlich. Verstoßen Sie gegen die Verkehrsregeln, drohen Ihnen ein Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot von bis zu drei Monaten.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Umlenkungspfeil (oranger Pfeil auf der Autobahn): Was bedeutet er?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
1 Kommentar

Neuen Kommentar verfassen

  1. Oswald Z sagt:

    was hat es denn zu bedeuten, wenn der Umlenkungspfeil auf die ohnehin kürzeste Route zeigt. Dann ist er doch überflüssig oder soll damit eine geordnete Verwirrung entstehen?

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.