Menü

Radfahrstreifen mit Auto befahren: Welche Bußgelder drohen?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 21. November 2022

Bußgeld: Fahrradstreifen mit Auto überfahren

VerstoßBußgeld in EuroPunkte in Flensburg
Sie benutzten als Nichtberechtigter einen Radweg oder Radfahrstreifen.15
… mit Behinderung20
… mit Gefährdung25
… mit Unfall30
Sie passten auf einem Radweg oder Radfahrstreifen mit zugelassenem Fahrzeugverkehr Ihre Geschwindigkeit nicht an die Radfahrer an.15
Sie hielten auf einem Radweg oder Radfahrstreifen.50
… mit Behinderung55
… mit Gefährdung70
… mit Unfall90
Sie parkten auf einem Radweg oder Radfahrstreifen.55
… mit Behinderung701
… mit Gefährdung801
… mit Unfall1001
… länger als eine Stunde701
… länger als eine Stunde mit Behinderung801

FAQ: Radfahrstreifen mit Auto befahren

Ist es Autofahrern unter bestimmten Umständen erlaubt, den Rad

Ja, gemäß StVO gibt es eine Ausnahmeregelung: Radwege und Radfahrstreifen dürfen von anderen Fahrzeugen befahren werden, wenn ein entsprechendes Zusatzschild das erlaubt. In diesem Fall müssen die anderen Fahrzeugführer jedoch Rücksicht auf den Radverkehr nehmen und ihre Geschwindigkeit den Radfahrern anpassen.

Ist es erlaubt, auf einem Radfahrstreifen zu halten oder zu parken?

Nein, Halten und Parken sind auf einem Radfahrstreifen verboten. Gleiches gilt auf Radwegen und Radschutzstreifen.

Was droht Personen, die einen Radfahrstreifen unberechtigt mit dem Auto befahren?

Die unberechtigte Nutzung des Radfahrstreifens kann Ihnen ein Bußgeld zwischen 15 und 30 Euro einbringen. Weitere Informationen zu den Bußgeldern können Sie dieser Tabelle entnehmen.

Was ist ein Radfahrstreifen?

Ist es erlaubt, einen Radfahrstreifen mit dem Auto zu befahren?
Ist es erlaubt, einen Radfahrstreifen mit dem Auto zu befahren?

Der Begriff „Radfahrstreifen” taucht offiziell in der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrs-Ordnung (VwV-StVO) auf. Dort wird er anhand folgender Merkmale definiert:

  1. Der Radfahrstreifen wird durch das Zeichen 237 („Radweg”) angeordnet.
  2. Er wird durch das Zeichen 295 („Fahrstreifenbegrenzung” bzw. durchgezogene Linie) von der Fahrbahn abgetrennt.

Es handelt sich dabei also um einen normalen Radweg, der zwar auf der Straße entlang führt, aber nicht Teil der Fahrbahn ist. Demzufolge gelten auch die gleichen Regeln wie auf einem Radweg und das bedeutet: Es ist verboten, einen Radfahrstreifen mit dem Auto zu befahren, auf ihm zu halten oder zu parken.

Einzige Ausnahme von dieser Vorschrift ist das Vorhandensein eines entsprechenden Zusatzzeichens. Dieses kann die Benutzung eines Radfahrstreifens mit dem Auto ausnahmsweise doch erlauben. In diesem Fall müssen Sie als Autofahrer Rücksicht auf den Radverkehr nehmen und Ihre Geschwindigkeit an die Fahrradfahrer anpassen, wenn es die Situation erfordert.

Was gilt auf dem Radschutzstreifen?

Ein Radschutzstreifen ist nicht das Gleiche wie ein Radfahrstreifen:

Radfahrstreifen: wird durch eine durchgezogene Linie (VZ 295) und das Radwegschild (VZ 237) markiert

Ein Radfahrstreifen wird durch eine durchgezogene Linie abgetrennt.
Ein Radfahrstreifen wird durch eine durchgezogene Linie abgetrennt.

Radschutzstreifen: wird durch eine gestrichelte Linie (VZ 340) und das Fahrrad-Piktogramm markiert

Ein Radschutzstreifen wird durch eine Leitlinie abgetrennt.
Ein Radschutzstreifen wird durch eine Leitlinie abgetrennt.

Während es streng verboten ist, einen Radfahrstreifen mit dem Auto zu befahren (es sei denn, dies wird durch ein Zusatzschild erlaubt), gilt dies für den Radschutzstreifen nicht unbedingt. Denn gemäß Anhang 3 Nr. 22 StVO existiert hierfür eine Ausnahmeregelung: Wenn es erforderlich ist, weil Sie zum Beispiel dem Gegenverkehr ausweichen möchten, dürfen Sie als Autofahrer die Leitlinie, die den Radschutzstreifen abtrennt, überfahren. Dabei müssen Sie jedoch darauf achten, den Radverkehr nicht zu gefährden.

Hinsichtlich des Haltens und Parkens gibt es jedoch keine Ausnahmeregelung auf dem Radschutzstreifen. Dies ist wie auf dem Radfahrstreifen für alle Fahrzeugführer streng verboten.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (64 Bewertungen, Durchschnitt: 4,34 von 5)
Radfahrstreifen mit Auto befahren: Welche Bußgelder drohen?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.