Menü

Mehrspuriges Abbiegen: Das müssen Sie beachten

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 4. Mai 2022

Nicht selten können Sie im Straßenverkehr mehrspurig abbiegen

Unser Ratgeber informiert Sie umfassend über mehrspuriges abbiegen.
Unser Ratgeber informiert Sie umfassend über mehrspuriges Abbiegen.

Das Abbiegen gehört zu den wichtigsten Übungseinheiten im Rahmen der praktischen Fahrstunden in der Fahrschule. Da es dabei sehr schnell zu Unfällen kommen kann, müssen die Fahrschüler bestmöglich auf die Zeit ohne einen Fahrlehrer an ihrer Seite vorbereitet werden.

Zunächst werden das Rechts- und Linksabbiegen intensiv geübt. Viele Fahranfänger sind erst einmal verwirrt, wenn sie an einer Kreuzung auf einmal mehrspurig abbiegen können. Daher wird auch diese Situation trainiert.

Doch wie funktioniert mehrspuriges Abbiegen genau? Worauf müssen Sie dabei besonders achten? Diesen Fragen geht der nachfolgende Ratgeber auf den Grund und informiert Sie umfassend.

FAQ: Mehrspuriges Abbiegen

Wie funktioniert mehrspuriges Abbiegen?

Mehrspuriges Abbiegen bedeutet, dass Ihnen an einer Kreuzung nicht nur eine, sondern mindestens zwei Spuren für Ihren Abbiegevorgang zur Verfügung stehen. Welche Sie davon benutzen wollen, können Sie sich aussuchen. Dies wird im Rahmen von Fahrstunden umfassend geübt.

Wie muss ich mich einordnen, wenn ich mehrspurig abbiegen kann?

Ist ein mehrspuriges Abbiegen auf der Kreuzung angezeigt, sollten Sie sich darüber Gedanken machen, wie Sie nach dem Abbiegevorgang weiterfahren wollen und sich schon einmal auf dem entsprechenden Fahrstreifen einordnen.

Darf ich die Spur noch wechseln, wenn ich mich falsch eingeordnet habe?

Grundsätzlich ist ein Spurwechsel nur erlaubt, wenn dabei eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist. Im Zweifelsfall sollten Sie also lieber erst einmal auf der falschen Spur weiterfahren. Können Sie den Fahrstreifen ohne Gefährdung anderer wechseln, ist dies aber zulässig.

Mehrspuriges Abbiegen nach links und rechts: So gehen Sie vor

Vergessen Sie nicht zu blinken, wenn Sie mehrspurig abbiegen.
Vergessen Sie nicht zu blinken, wenn Sie mehrspurig abbiegen.

Mehrspuriges Abbiegen unterscheidet sich eigentlich nicht wesentlich von einem normalen Abbiegevorgang. Wichtig ist dabei, dass Sie vorausschauend fahren und sich direkt auf der Spur einordnen, auf welcher Sie dann auch weiterfahren wollen.

Zudem ist es wichtig, dass Sie Ihre Spur halten, damit es nicht zu einer Kollision mit dem abbiegenden Fahrzeug neben Ihnen kommt. Haben Sie sich falsch eigeordnet, dürfen Sie die Spur wechseln. Allerdings gilt das nur, wenn dadurch keine anderen Verkehrsteilnehmer behindert werden.

§ 7 Absatz 5 der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) definiert:

In allen Fällen darf ein Fahrstreifen nur gewechselt werden, wenn eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist. Jeder Fahrstreifenwechsel ist rechtzeitig und deutlich anzukündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen.

Gut zu wissen: Ein mehrspuriges Abbiegen ist ohne Markierung gestattet, wenn keine entsprechenden Pfeile auf den Spuren eingezeichnet sind. Sie können dann beide Fahrstreifen sowohl zum Links- als auch zum Rechtsabbiegen benutzen.

Mehrspuriges Abbiegen in der Theorieprüfung

Um zu überprüfen, ob Fahrschüler die notwendigen theoretischen Kenntnisse für eine Teilnahme am Straßenverkehr haben, müssen diese eine Theorieprüfung absolvieren. Dabei müssen die Prüflinge Fragen im Multiple-Choice-Verfahren beantworten.

Jede Fragestellung erhält eine Wertigkeit bis zu fünf. Wird die Frage falsch beantwortet, rechnet sich dieser Wert in Fehlerpunkte um. Bei mehr als 10 Fehlerpunkten gilt die Prüfung als nicht bestanden. Auch mehrspuriges Abbiegen ist prüfungsrelevant.

Konkret heißt die Frage: „Was kann bei mehrspurigem Abbiegen zu besonders gefährlichen Situationen führen?“ Zur Auswahl stehen die nachfolgenden Antwortmöglichkeiten:

  • A: Fahrstreifenwechsel während des Abbiegens
  • B: Zu schnelles Fahren
  • C: Genaues Einhalten des Fahrstreifens

Richtig sind in diesem Fall die Antworten A und B. Wenn Sie den Fahrstreifen nämlich genau einhalten, vermeiden Sie es gerade, eine gefährliche Situation herbeizuführen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Mehrspuriges Abbiegen: Das müssen Sie beachten
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.