Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn in Deutschland: Für welche Kfz gilt diese?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Nicht immer ist auf der Autobahn eine Höchstgeschwindigkeit definiert

Für Pkw ist auf der Autobahn keine Höchstgeschwindigkeit in Deutschland vorgeschrieben.

Für Pkw ist auf der Autobahn keine Höchstgeschwindigkeit in Deutschland vorgeschrieben.

Außerhalb geschlossener Ortschaften darf in aller Regel schneller gefahren werden als es innerorts möglich ist. Landstraßen und Autobahnen sind gerade für den Güterverkehr von großer Bedeutung, werden aber auch von zahlreichen Pendlern täglich genutzt.

Die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) gibt für verschiedene Strecken Höchstgeschwindigkeiten vor. So darf innerorts in aller Regel mit maximal 50 km/h gefahren werden. Diese Vorgabe gilt für alle Verkehrsteilnehmer, unabhängig vom Kraftfahrzeug.

Bei der Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn sieht das schon ein wenig anders aus. Hier gelten unterschiedliche Tempolimits für Pkw, Lkw und Gespanne. Welche Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn für die einzelnen Kraftfahrzeuge gilt, erfahren Sie im nachfolgenden Ratgeber.

Höchstgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen: Lkw & Pkw mit Anhänger

Einen Sonderfall stellt die Höchstgeschwindigkeit mit Anhänger auf der Autobahn dar. Ist ein Pkw als Gespann unterwegs, darf eine maximale Geschwindigkeit von 80 km/h nicht überschritten werden. Allerdings gibt es hierbei einen Ausnahmefall:

Es ist möglich, für ein Gespann aus Pkw und Anhänger, eine „Tempo-100-Zulassung“ zu beantragen. Wird diese genehmigt, erhält der Fahrzeughalter einen entsprechenden Aufkleber für den Anhänger und kann, sofern keine andere Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn vorgegeben ist, mit Tempo 100 fahren.

Neben dem Pkw mit Anhänger, gibt es auch eine Höchstgeschwindigkeit für Lkw auf der Autobahn. Diese dürfen grundsätzlich nur mit einem Tempo von 80 km/h unterwegs sein. Ein großes Problem diesbezüglich sind sogenannte Elefantenrennen – wenn also ein Lkw versucht, einen anderen zu überholen.

Für Lkw und Pkw mit Anhänger gilt die Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn von 80 km/h nur, solange keine andere Beschilderung ein anderes Tempolimit vorgibt. Dies kommt häufig an Gefahren- oder Baustellen vor. An diesen Stellen muss die Geschwindigkeit reduziert werden, um Unfällen vorzubeugen.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Welche Höchstgeschwindigkeit gilt auf Autobahnen für Pkw?

Die Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn für Lkw beträgt 80 km/h.

Die Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn für Lkw beträgt 80 km/h.

Während für Pkw mit Anhänger und Lkw auf der Autobahn eine Höchstgeschwindigkeit vorgeschrieben ist, gilt für Pkw und Motorräder kein Tempolimit gemäß StVO. Auto- und Motorradfahrern wird lediglich eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h nahegelegt.

Sofern es die Witterungsbedingungen zulassen, dürfen sie allerdings deutlich schneller fahren, sodass auch ein Tempo von 200 km/h erlaubt sein kann. Allerdings nur, wenn die Betroffenen das Fahrzeug ständig beherrschen können. Dies ist in § 3 Absatz 1 StVO geregelt:

Wer ein Fahrzeug führt, darf nur so schnell fahren, dass das Fahrzeug ständig beherrscht wird. Die Geschwindigkeit ist insbesondere den Straßen-, Verkehrs-, Sicht- und Wetterverhältnissen sowie den persönlichen Fähigkeiten und den Eigenschaften von Fahrzeug und Ladung anzupassen. Beträgt die Sichtweite durch Nebel, Schneefall oder Regen weniger als 50 m, darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden, wenn nicht eine geringere Geschwindigkeit geboten ist. Es darf nur so schnell gefahren werden, dass innerhalb der übersehbaren Strecke gehalten werden kann. […]

Diese Vorgaben gelten auch, wenn keine Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn eingehalten werden muss und dienen der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer.

Ist eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn vorgeschrieben?

Damit Kraftfahrzeuge eine Autobahn befahren dürfen, müssen diese eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h oder mehr aufweisen.

Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn

Wird die Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn missachtet, drohen Sanktionen gemäß Bußgeldkatalog. Diese können aus einem Bußgeld, Punkten in Flensburg oder bei schwerwiegenden Verstößen aus einem bis zu dreimonatigen Fahrverbot bestehen. Unseren Bußgeldtabellen können Sie die einzelnen Sanktionen entnehmen. Diese können auch mit dem Bußgeldrechner ermittelt werden.

Bußgeldtabellen: Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn überschritten

Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit außerorts (Pkw):

VerstoßStrafePunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
… bis 10 km/h10 €eher nicht
… 11 - 15 km/h20 €eher nicht
… 16 - 20 km/h30 €eher nicht
… 21 - 25 km/h70 €1Hier prüfen
… 26 - 30 km/h80 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
… 31 - 40 km/h120 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
… 41 - 50 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
… 51 - 60 km/h240 €21 Monat1 MHier prüfen
… 61 - 70 km/h440 €22 Monate2 MHier prüfen
über 70 km/h600 €23 Monate3 MHier prüfen

*Ein Fahrverbot gibt es in der Regel nur, wenn es zweimal innerhalb eines Jahres zu einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 26 km/h oder mehr kommt.
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit außerorts (Pkw mit Anhänger):

VerstoßStrafePunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
…bis 10 km/h15 €eher nicht
…11 - 15 km/h25 €eher nicht
…16 - 20 km/h70 €1Hier prüfen
…21 - 25 km/h80 €1Hier prüfen
…26 - 30 km/h95 €1Hier prüfen
…31 - 40 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
…41 - 50 km/h240 €21 Monat1 MHier prüfen
…51 - 60 km/h440 €22 Monate2 MHier prüfen
über 60 km/h600 €23 Monate3 MHier prüfen

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit außerorts (Lkw über 3,5 t):

VerstoßBußgeldPunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
... bis 10 km/h15 €eher nicht
... 11 bis 15 km/h25 €eher nicht
... 16 bis 20 km/h70 €1Hier prüfen
... 21 bis 25 km/h80 €1Hier prüfen
... 26 bis 30 km/h95 €1Hier prüfen
... 31 bis 40 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
... 41 bis 50 km/h240 €21 Monat1 MHier prüfen
... 51 bis 60 km/h440 €22 Monate2 MHier prüfen
... über 60 km/h600 €23 Monate3 MHier prüfen

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Kostenloser Bußgeldrechner zur Ermittlung der Sanktionen gemäß Bußgeldkatalog

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.