RIEGL LR90-235P – für die mobile Geschwindigkeitsmessung

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Das RIEGL-Lasermessgerät – Informationen zur Funktionsweise und Genauigkeit

Laserpistole Riegl LR90-235P

Laserpistole Riegl LR90-235P

Der Riegl LR90-235P ist ein Gerät zur Messung der Geschwindigkeit. Es arbeitet mit einem Laserstrahl, der am Fahrzeug reflektiert wird. Das Lasersignal nimmt innerhalb von festgelegten Zeitabständen mehrere Messungen auf, indem diese Infrarotsignale am Fahrzeug abprallen und sich durch die Reflexion verändern. Die Veränderungen des Signals lassen auf die Geschwindigkeit des Fahrzeugs schließen.

Der Riegl-Laser wird nur als mobiles Messgerät verwendet, da dieses Lasermessgerät kein Foto von den überprüften Fahrzeugen machen kann. Polizeibeamte können es auch durch die Scheiben ihres Fahrzeugs benutzen, und so sehr unauffällig Geschwindigkeitsmessungen vornehmen. Dies ist entweder mit einem Stativ möglich, auf dem der Laser-Blitzer platziert ist, aber dieses Messgerät kann auch in der Hand gehalten werden. Umgangssprachlich wird das LR 90 auch „Laserpistole“ genannt.

Wie zuverlässig ist das  LR90?

Das LR90 gehört zu den ersten Lasermessgeräten, die zugelassen wurden. Seine Technik ist dementsprechend nicht immer völlig ausgereift und es können Messfehler auftreten. Im Jahr 2014 gibt es jedenfalls aktuellere Messgeräte als den Laser LR90! Wurde Ihr Geschwindigkeitsverstoß durch den Laserblitzer von Riegl gemessen, so könnte es sich lohnen, einen Rechtsanwalt zu konsultieren und festzustellen, ob ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid sinnvoll wäre.

Damit der Riegl-Scanner ein Messergebnis liefern kann, das die Forderung nach einem Bußgeld stützt, muss der Messvorgang ausführlich protokolliert werden. Da diese Aufgabe nicht durch elektronische Datenverarbeitung stattfindet, sondern von Menschen übernommen wird, können sich leicht Fehler einschleichen.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →
Fehlerquellen des Riegl-Blitzer

Achtung! Diese Fehlerquellen hat der RIEGL-Blitzer

Natürlich wäre ein Bußgeldbescheid, der auf einem fehlerhaften Protokoll beruht, nicht rechtskräftig. Werden Ihnen also nach der Ermittlung der Geschwindigkeit mit dem RIEGL-LR90-235P Punkte, Bußgelder, oder sogar ein Fahrverbot angedroht, sind Sie gut beraten, das Messprotokoll auf Fehler zu untersuchen. Am besten werfen Sie gleich bei der Verkehrskontrolle einen Blick auf das Display vom Laser des Herstellers Riegl!

Häufige Fehlerquellen: Visierhilfe ist ungenau justiert, Testmessungen fehlen

Das LR90 verfügt über eine weitere Fehlerquelle, die gravierend sein kann. Diese liegt in der Funktionsweise von diesem Laserblitzer begründet. Da mehrere Messungen vorgenommen werden, ist es oftmals – insbesondere bei Dunkelheit – schwer, immer wieder den selben Punkt am Fahrzeug für das Lasersignal zu fixieren. Die Visierhilfe vom LR90 soll hier Abhilfe schaffen, doch muss diese auch regelmäßig justiert werden! Wurde die Messhilfe nicht nachweislich angemessen oft justiert, so kann das so resultierte Ergebnis kaum der Grund sein, Sie nach einem Vergehen laut Bußgeldkatalog zu verurteilen. Werfen Sie also einen Blick in das Mängelbuch des Riegl LR90-235P und prüfen Sie, ob jener Wert laut Verkehrsrecht überhaupt Bestand hatte. Auch wenn das Gerät nicht gemäß seiner Bedienungsanleitung genutzt wurde, hat die Messung keinen Bestand vor Gericht. Zudem müssen vor einer gültigen Messung einige Tests am LR90 vorgenommen werden. Fehlen diese, so kann die Strafe laut Bußgeldtabelle nicht rechtmäßig sein.

Messfehler zu Gunsten des Fahrers: Winkelungenauigkeiten

Das LR90 ist ein Gerät zur Geschwindigkeitskontrolle, das durchaus seine Fehler hat. Die Chancen stehen also nicht schlecht, dass ein Einspruch Erfolg hat oder zumindest die Toleranz zu Ihren Gunsten noch ein wenig besser ausfällt, und dass mehr als nur 3 km/h von der Messung abgezogen werden. Überprüfen Sie deswegen genau, ob das durch den Laser-Blitzer Riegel LR90-235P ermittelte Messergebnis plausibel ist. Beachten Sie, dass wie beispielsweise bei Radargeräten Winkelungenauigkeiten auch hier auftreten können. Dieser Messfehler wirkt sich aufgrund der hier eingesetzen Technik aber immer zu Gunsten des Fahrers aus.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,83 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog 2018 als PDF
Der aktualisierte Bußgeldkatalog des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.