Menü

Blaue Blitzer in Deutschland: Ihre Funktion im Straßenverkehr

Von Thomas R.

Letzte Aktualisierung am: 30. April 2024

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Wozu dienen blaue Säulen am Straßenrand?

Eine blaue Säule, ist kein Blitzer, obgleich viele Verkehrsteilnehmer diesem Irrtum unterliegen.
Eine blaue Säule ist kein Blitzer, obgleich viele Verkehrsteilnehmer diesem Irrtum unterliegen.

Blau-grüne Säulen am Straßenrand sind im deutschen Straßennetz ein vertrautes Bild. Doch anders als die Bezeichnung es vermuten lässt, handelt es sich hier nicht um ein Messgerät, das für Geschwindigkeitskontrollen eingesetzt wird. Vielmehr fungiert eine blaue Blitzersäule als Mautkontrollsäule.

Unser Ratgeber bietet ausführliche Informationen über die Bedeutung der Säulen für den Straßenverkehr und erklärt, warum blaue Blitzer mit grünen Streifen am Straßenrand aufgestellt worden sind. Außerdem erfahren Sie, ob andere Verkehrsteilnehmer wie Pkw- oder Motorradfahrer mit Sanktionen rechnen müssen, wenn ein Blitz an einer blauen Säule ausgelöst hat.

FAQ: Blaue Blitzer

Was bedeuten die blauen Blitzer?

Eine blaue Säule am Straßenrand ist eine sogenannte Mautkontrollsäule, die speziell für die Überwachung der Mautzahlungen von Lastkraftwagen (Lkw-Maut) eingesetzt wird. Dadurch tätigen blaue Blitzer einen wichtigen Beitrag zur Verkehrsregulierung und Finanzierung von Infrastrukturprojekten.

Ist eine blaue Säule ein Blitzer?

Nein, blaue Säulen sind keine Blitzer, die für Geschwindigkeitsmessungen eingesetzt werden. Sollte eine blaue Säule am Straßenrand einen Blitz auslösen, bedeutet dies nicht, dass eine Geschwindigkeitsüberschreitung registriert wurde.

Gibt es blaue Blitzer?

Blitzer sind nicht blau, vielmehr haben Blitzersäulen (bspw. der PoliScan Speed F1), die der Geschwindigkeitsüberwachung dienen, Grautöne. Die blaue Farbe der Mautkontrollsäulen soll diese eindeutig von üblichen Blitzern unterscheiden und signalisieren, dass es sich um ein Einsatzgerät zur Überwachung der Mautzahlung handelt.

Blaue Blitzer-Säulen an Bundestraßen: Wieso wurden sie aufgestellt?

Ein blauer Blitzer dient der Mautkontrolle.
Ein blauer Blitzer dient der Mautkontrolle.

Sogenannte blaue Blitzer sind ein System zur Kontrolle der LKW-Maut in Deutschland. Die offizielle Bezeichnet der Mautkontrollsäulen lautet Control and Tolling System (CATS). Die Bezeichnung blaue Blitzer oder blaue Blitzersäule rührt von der Farbe der Geräte. Dabei dient die blaue Farbe jedoch dazu, die Mautsäulen von üblichen Geschwindigkeitsblitzern zu unterscheiden; Letztere sind in aller Regel in Grautönen gefärbt.

Blaue Blitzer bzw. CATS wurde in Deutschland im Rahmen der Einführung der Lkw-Maut im Jahr 2005 im deutschen Verkehrsnetz installiert, seitdem sind blaue Säulen an Bundestraßen und Autobahnen platziert, um die Einhaltung der Mautpflicht für schwere Lastkraftwagen zu überprüfen.

Die Einnahmen, die durch die LKW-Maut generiert werden, sind ein wesentlicher Finanzierungsstrom, der für die Instandhaltung, den Ausbau und die Modernisierung der Verkehrsinfrastruktur sowie für die Brückeninfrastruktur verwendet wird. So fließen Einnahmen, die durch blaue Säulen an Bundesstraßen und Autobahnen generiert werden, beispielsweise in die Finanzierung von Straßenbauund Instandhaltungsprojekten.

Blaue Blitzer: So funktionieren sie

Ein blauer Blitzer mit grünen Streifen registriert die Kennzeichen vorbeifahrender Fahrzeuge.
Ein blauer Blitzer mit grünen Streifen registriert die Kennzeichen vorbeifahrender Fahrzeuge.

Die Überwachung der Lkw-Maut durch eine blaue Blitzsäule geschieht anhand unterschiedlicher Technologien; im Wesentlichen basiert die Funktionsweise des Überwachungssystems auf einer automatischen Kennzeichenerfassung (AKZE), digitaler Bildbearbeitung bzw. Digital Image Processing (DIP) sowie einem Datenbankabgleich:

  • Blaue Blitzer sind mit hochauflösenden Kameras ausgestattet, die auslösen, sobald ein Fahrzeug die Mautstelle passiert, und das Kennzeichen des vorbeifahrenden Gefährts erfassen. Die Kameras können Kennzeichen sogar bei hohen Fahrtgeschwindigkeiten registrieren.
  • Hat ein blauer Blitzer ein Kennzeichen erfasst, wird das geschossene Bild digital verarbeitet, damit das Kennzeichen extrahiert und auf diese Weise sofort identifiziert werden kann.
  • Nach der Nummernschilderkennung ruft das System bestehende Datenbankinformationen ab, um abzugleichen, ob die Maut für den betreffenden Lkw entrichtet worden ist.

Registriert die blaue Blitzersäule einen Lkw ohne bezahlte Maut, informiert das System die zuständige Behörde, welche anschließend entsprechende Maßnahmen ergreifet (bspw. die Ausstellung eines Bußgeldes).

Eine blaue Säule hat rot geblitzt: Können Sanktionen drohen?

Blaue Säulen an der Straße können keine Geschwindigkeitsmessung vornehmen.
Blaue Säulen an der Straße können keine Geschwindigkeitsmessung vornehmen.

Blaue Blitzer können keine Geschwindigkeitskontrollen vornehmen. Die Kameras der Säulen dienen ausschließlich der Nummernschilderkennung. Aus diesem Grund müssen andere Verkehrsteilnehmer keine Sanktionen wegen einer möglichen Übertretung der Höchstgeschwindigkeit befürchten, falls Sie einen roten Blitz bemerkt haben sollten, während sie eine blaue Maut-Säule am Straßenrand passiert haben.

Mögliche Blitzereffekte durch blaue Blitzer können durch das Aufleuchten von Infrarot-LED entstehen, die garantieren, dass die Qualität der geschossenen Bilder auch bei schlechten Lichtverhältnissen hochwertig ist.

Infrarotlicht ist für das menschliche Auge normalerweise nicht sichtbar, da es außerhalb des für Menschen wahrnehmbaren Bereichs des elektromagnetischen Spektrums liegt. Menschen können Infrarot unter bestimmten Bedingungen lediglich als eine schwache Rötung oder ein Glühen wahrnehmen, wenn die Infrarot-LED sehr hell oder nahe an der Grenze des sichtbaren Lichtspektrums liegen. Dies ist jedoch sehr selten und kommt normalerweise ausschließlich bei Personen mit besonders empfindlichen Augen vor.

Über den Autor

Male Author Icon
Thomas R.

Thomas hat einen Abschluss in Politikwissenschaften von der Universität Jena. Er gehört seit 2018 zum Team von bussgeldkatalog.org und verfasst News und Ratgeber zu verschiedenen Themen im Verkehrsrecht.

Bildnachweise

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Loading ratings...Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2024 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.