Autofahren nach einem Kaiserschnitt: Zahlt die Versicherung bei einem Unfall?

Welche Probleme können beim Autofahren nach einem Kaiserschnitt auftreten?

Wann erst wieder Autofahren nach einem Kaiserschnitt? Bevor Sie wieder fahren, sollten Sie einige Tage ins Land gehen lassen.

Wann erst wieder Autofahren nach einem Kaiserschnitt? Bevor Sie wieder fahren, sollten Sie einige Tage ins Land gehen lassen.

Für viele gehört eine eigene Familie zur Lebensplanung einfach dazu. Im Jahr 2015 erblickten 737.575 Kinder das Licht der Welt.

Doch nicht alle von ihnen sind auf natürlichem Wege zur Welt gekommen. Fast jedes dritte Kind ist per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Doch ein Kaiserschnitt hinterlässt eine Operationsnarbe im unteren Bauchbereich.

Es liegt also auf der Hand, dass dies mit Schmerzen und weiteren Problemen einhergehen kann. Unter Umständen stellt sich auch die Frage, ob Autofahren nach einem Kaiserschnitt erlaubt ist.

Neben Narbenschmerzen sind die Patienten nach einem Kaiserschnitt im Bauchbereich häufig empfindlich. Schweres Heben ist für die ersten Tage und Wochen tabu – zu hoch die Gefahr, dass die Narbe wieder aufgeht.

Ist nach einem Kaiserschnitt Autofahren erlaubt?

Speziell beim Autofahren ergeben sich nach einem Kaiserschnitt eventuell Probleme. Der Sicherheitsgurt verläuft genau über der Narbe. Starke Bremsungen belasten diese also. Hinzu kommt, dass die Patienten häufig nicht gerne sitzen, auch dies schon Schmerzen verursacht.

Beachten Sie, dass Sie sich durch den Kaiserschnitt eventuell beim Abbiegen oder Rückwärtsfahren nicht richtig umschauen können. Auch schnelle Bewegungen fallen unter Umständen schwer und sind schmerzhaft.

Kommt es zu einem Verkehrsunfall, kann die Kaiserschnittnarbe übermäßig beansprucht werden und wieder aufgehen. Sie riskieren dann beispielsweise Wundheilungsstörungen und unschöne Narbenbildung.

Möchten Sie also zeitnah Autofahren nach einem Kaiserschnitt, fragen Sie Ihren Arzt, wie er dazu steht und welche Schwierigkeiten er sieht. Pauschal kann nicht gesagt werden, dass Autofahren nach einem Kaiserschnitt verboten ist.

Wann ist Autofahren nach einem Kaiserschnitt möglich? Dies lässt sich nicht pauschal beantworten. Hier kommt es sehr darauf an, wie sich die Mutter fühlt und wie der Heilungsverlauf aussieht. Beachten Sie allerdings, dass Sie unter Umständen durch den Kaiserschnitt beeinträchtigt sind.

Autofahren nach einem Kaiserschnitt: Zahlt die Versicherung bei einem Unfall?

Ob Sie nach einigen Tagen nach einem Kaiserschnitt ins Auto steigen sollten, besprechen Sie am besten mit Ihrem behandelnden Arzt. Darüber hinaus empfiehlt es sich auch, bei Ihrer Krankenkasse nach Erfahrungswerten zu fragen.

Manche Krankenkassen stellen Ihnen eine Haushaltshilfe, wenn Sie die Narbe beeinträchtigt und Sie im Alltag Probleme haben. Unter Umständen kann diese dann auch die Fahrten mit dem Auto übernehmen, sodass Sie sich schonen können.

Autofahren nach einem Kaiserschnitt: Die Narbe kann durch den Sicherheitsgurt stark belastet werden.

Autofahren nach einem Kaiserschnitt: Die Narbe kann durch den Sicherheitsgurt stark belastet werden.

Haben Sie nur wenige Tage nach dem Kaiserschnitt einen Unfall verursacht, weil Sie sich beispielsweise nicht richtig umschauen konnten, kann die Versicherung Probleme machen oder im schlimmsten Fall den Schutz versagen. Sie sollten also mit Ihrer Haftpflichtversicherung sprechen, ob Sie Ihnen Rückendeckung verspricht.

Haben Sie eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen, lohnt sich auch hier ein Anruf. Diese Versicherung übernimmt dann die Schadensregulierung an Ihrem Auto, wenn Sie zugleich auch der Unfallverursacher sind. Halten Sie hier keine Rücksprache, bleiben Sie eventuell auf den Kosten sitzen.

Doch auch, wenn Sie an dem Unfall vielleicht keine Schuld tragen, drohen Versicherungsprobleme: Je nach Unfallhergang kann Ihnen die gegnerische Haftpflichtversicherung eine Teilschuld aufbürden wollen, weil Sie nach einem Kaiserschnitt Auto gefahren sind.

Gönnen Sie sich nach einem Kaiserschnitt – auch hinsichtlich des Autofahrens – einige Tage Pause. Manche Ärzte sprechen sich dafür aus, dass frischgebackene Mütter, die per Kaiserschnitt entbunden haben, mindestens sechs Wochen danach kein Autofahren sollen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,21 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.