Menü

Auspuff abgefallen: Ist das Weiterfahren erlaubt oder drohen Sanktionen?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 17. April 2022

Wenn das Fahrzeug unterwegs Teile verliert

Wie muss ich mich verhalten, wenn der Auspuff abgefallen ist?
Wie muss ich mich verhalten, wenn der Auspuff abgefallen ist?

Was gemeinhin als Auspuff bezeichnet wird, ist eigentlich die sogenannte Abgasanlage. Diese ist komplex aufgebaut und besteht aus mehreren Teilen. Dazu gehören unter anderem der Katalysator, der Schalldämpfer, die Lambdasonde oder der Endschalldämpfer. Bei einer Durchrostung am Auspuff oder einem Verschleiß der Halterung kann es vorkommen, dass der Endschalldämpfer inklusive einem Rohrstück abfallen.

Doch woran erkennen Autofahrer, dass der Auspuff abgefallen ist? Was ist zu tun? Darf einfach weitergefahren werden? Droht für das Fahren ohne Auspuff eine Strafe? Und mit welchen Kosten müssen Sie rechnen, wenn Sie einen Auspuff, der abgefallen ist, reparieren lassen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

FAQ: Auspuff abgefallen

Was passiert, wenn mir der Auspuff abfällt?

Wenn Sie ohne oder mit einem defekten Auspuff unterwegs sind, macht sich dies vor allem akustisch bemerkbar. Denn die Abgasanlage dient unter anderem dazu, die Geräusche des Motors zu dämpfen. Ein Defekt führt daher meist zu einem röhrenden Fahrzeuggeräuschen. Darüber hinaus kann durch einen fehlenden Auspuff auch dazu führen, dass die Abgase nicht richtig abgeleitet werden.

Kann man mit defektem Auspuff fahren?

Ist der Auspuff abgefallen oder schleift auf der Fahrbahn, sollten Sie maximal bis zur nächsten Werkstatt fahren. Denn durch einen solchen Mängel kann die Betriebserlaubnis erlöschen. Welche Sanktionen der Bußgeldkatalog darüber hinaus vorsieht, erfahren Sie hier.

Wie viel kostet ein neuer Auspuff?

Ist der Auspuff abgefallen, müssen Sie Kosten für eine Reparatur einplanen. Dabei können die Ausgaben grundsätzlich je nach Fahrzeug und Arbeitsaufwand variieren. Für die Reparatur in einer Werkstatt sollten Sie im Durchschnitt 350 bis 800 Euro einplanen.

Bußgeldkatalog zum Thema „Auspuff abgefallen“

BeschreibungBußgeldPunkte
Sie nahmen das Kraft­fahr­zeug trotz über­mäßiger Geräusch­ent­wicklung in Be­trieb.20 €
Sie verur­sachten bei der Be­nutz­ung des Fahr­zeugs un­nötigen Lärm.80 €
Sie nah­men das Fahr­zeug in Be­trieb, ob­wohl die Betriebs­erlaub­nis erloschen war.50 €
Sie brach­ten einen Gegen­stand auf die Stra­ße / ließen einen Gegen­stand auf der Stra­ße liegen, wo­durch der Ver­kehr gefähr­det / er­schwert werden konnte.60 €1

Verhaltensregeln beim Verlust des Auspuffs

Beim Fahren ohne Auspuff ist das Fahrzeug deutlich lauter.
Beim Fahren ohne Auspuff ist das Fahrzeug deutlich lauter.

Wenn ein Fahrzeug schon etwas in die Jahre gekommen ist, kann sich an den verschiedensten Stellen Rost bilden. Wie sehr sich dieser durch das Metall fressen kann, zeigt sich spätestens, wenn der Auspuff während der Fahrt einfach abfällt. Für nicht wenige Autofahrer ist dieser Moment ein Schock, schließlich soll uns das Kfz sicher von A nach B bringen. Doch wie sollten Sie sich in einer solchen Situation verhalten? Nachfolgend haben wir die wichtigsten Schritte zusammengefasst:

  1. An einem sicheren Ort anhalten
  2. Warnblinkanlage einschalten
  3. Warnweste anlegen
  4. Warndreieck aufstellen
  5. Auspuff von der Fahrbahn räumen oder Polizei verständigen
  6. Pannendienst rufen

Ist von Ihrem Auspuff der Endtopf abgefallen und liegt auf der Fahrbahn, kann dieser für den nachfolgenden Verkehr eine Gefahr darstellen. Daher ist es wichtig, die Stelle zu sichern und die Beseitigung des Hindernisses in die Wege zu leiten. Bei einem geringen Verkehrsaufkommen können Sie das Teil auch selbst bergen. Verwenden Sie dafür soweit vorhanden Arbeitshandschuhe oder eine Decke, denn das Teil der Abgasanlage kann sehr heiß sein. Herrscht viel Verkehr, sollten Sie sich nicht selbst gefährden und lieber die Polizei verständigen.

Wichtig! Einen Auspuff, der abgefallen ist, erkennt man vor allem daran, dass sich die Fahrzeuggeräusche verändern. So ist da Kfz danach deutlich lauter. Wer einer solchen Situation vorbeugen will, sollte regelmäßig einen Blick unter das Auto werfen und dabei besonders auf Rost achten. Prüfen Sie zudem, ob die Halterungen der Abgasanlage noch fest sind.

Auspuff abgefallen: Droht eine Strafe?

Personen, die mit einem Auto oder Motorrad ohne Auspuff fahren, riskieren eine Strafe.
Personen, die mit einem Auto oder Motorrad ohne Auspuff fahren, riskieren eine Strafe.

Ist der Auspuff Ihres Autos abgefallen, sollten Sie wenn möglich nicht mehr weiterfahren. Denn anderenfalls riskieren Sie Sanktionen gemäß Bußgeldkatalog. So kann im Zuge einer Verkehrskontrolle etwa die übermäßige Geräuschentwicklung geahndet werden.

Darüber hinaus erlischt beim Fahren ohne Auspuff aber auch die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. Hierbei handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit, die allerdings noch weitreichende Konsequenzen hat. Denn ohne eine Betriebserlaubnis liegt auch kein Versicherungsschutz mehr vor. Ein Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz ist dabei eine Straftat, die eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr nach sich zieht. Zudem müssen Autofahrer, deren Auspuff abgefallen ist, mit zwei bzw. drei Punkten in Flensburg sowie ggf. dem Entzug der Fahrerlaubnis rechnen.

Nicht zuletzt können auch Sanktionen drohen, wenn Sie den Auspuff einfach auf der Straße liegen lassen und dadurch eine Gefährdung des Verkehrs in Kauf nehmen.  

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (78 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Auspuff abgefallen: Ist das Weiterfahren erlaubt oder drohen Sanktionen?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.