Auffrischungskurs in der Fahrschule absolvieren: Das erwartet Sie

Von Sarah, letzte Aktualisierung am: 20. September 2019

In der Fahrschule einen Auffrischungskurs besuchen

Ein Auffrischungskurs für den Führerschein kann nach einer langen Fahrpause sinnvoll sein.
Ein Auffrischungskurs für den Führerschein kann nach einer langen Fahrpause sinnvoll sein.

Unterschiedliche Gründe können dazu führen, dass Führerscheinbesitzer eine Fahrpause einlegen. Ist eine gewisse Zeit vergangen, seitdem Betroffene das letzte Mal hinter dem Steuer gesessen haben, fragen sich viele, ob sie das Autofahren überhaupt noch beherrschen.

Daraus kann sich eine große Unsicherheit oder auch Angst vor dem Autofahren entwickeln. Um dieser entgegenzuwirken, kann ein Auffrischungskurs in der Fahrschule helfen. Im Rahmen von Auffrischungsfahrstunden kann neue Sicherheit im Umgang mit dem Kfz gewonnen werden.

Doch wie genau läuft ein Besuch der Fahrschule, bei dem Sie die Fahrpraxis auffrischen eigentlich ab? Wie hoch sind die für die Auffrischung in der Fahrschule entstehenden Kosten? Diesen Fragen geht der nachfolgende Ratgeber auf den Grund und informiert Sie umfassend.

FAQ: Auffrischungskurs in der Fahrschule

Für wen kommt ein Auffrischungskurs in der Fahrschule in Frage?

Oft ist nach einem Unfall die Verunsicherung groß und die Betroffenen trauen sich nicht so schnell wieder hinter das Steuer. In diesem Fall kann ein Auffrischungskurs helfen. Das gilt auch, wenn Sie aus anderen Gründen schon länger nicht mehr mit einem Kfz am Straßenverkehr teilgenommen haben.

Wie läuft ein Auffrischungskurs ab?

In der Regel bestehen die Kurse aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Dieser kann entweder einzeln oder als Gruppe absolviert werden. Viele Fahrschulen erstellen mit dem Kursteilnehmer einen individuellen Plan.

Wann sollten Sie das Autofahren auffrischen?

„Autofahren verlernt man nicht.“ – Dieser Leitspruch mag vielleicht für die Grundzüge der Bedienung eines Kfz gelten, allerdings kann es sehr wohl vorkommen, dass einige Verhaltensweisen bei der Teilnahme am Straßenverkehr in Vergessenheit geraten, wenn Betroffene lange Zeit nicht mit dem Fahrzeug fahren.

Daher gibt es einige Menschen, die nach einer längeren Fahrpause eine Fahrschule trotz Führerschein noch einmal aufsuchen. Spielen Sie auch mit diesem Gedanken, sollten Sie im ersten Schritt jemanden aufsuchen, der Ihr Fahrvermögen beurteilen kann.

Zu diesem Zweck sollten Sie erst einmal kleine Strecken fahren, auf denen möglichst nicht viel Verkehr unterwegs ist. Sind Sie während der Fahrt unsicher und fühlen sich nicht wohl, spricht dies dafür, dass Sie einen Auffrischungskurs in der Fahrschule besuchen sollten.

Wichtig: Nicht immer ist direkt der Besuch von einem Auffrischungskurs in der Fahrschule vonnöten, wenn Sie lange Zeit nicht mit dem Auto gefahren sind. Im ersten Schritt können Sie gegen eine Gebühr ein paar Runden auf einem Verkehrsübungsplatz drehen. Danach können Sie beurteilen, ob Sie für Ihren Führerschein einen Auffrischungskurs brauchen oder nicht.

Wie läuft die Auffrischung in der Fahrschule ab?

Klären Sie vorab mit der Fahrschule, die die Auffrischungsstunden aussehen sollen.
Klären Sie vorab mit der Fahrschule, die die Auffrischungsstunden aussehen sollen.

Es gibt keine allgemeine Vorschrift, wie ein Auffrischungskurs in einer Fahrschule ablaufen soll. Das legen die Fahrschulen selbst fest. Daher wird das Programm häufig individuell auf die Bedürfnisse des Fahrschülers mit Führerschein abgestimmt.

Dabei ist auch entscheidend, welche Grundkenntnisse noch vorhanden sind und was sich eventuell verkehrsrechtlich oder auch bezüglich der Ausstattung geändert hat, seitdem der Fahrschüler das letzte Mal ein Kfz gefahren hat.

Ein eigenes Auto ist keine zwingende Voraussetzung, um an einem Auffrischungskurs in der Fahrschule teilzunehmen, bietet sich aber an, da Sie so Vertrauen zum eigenen Gefährt aufbauen können.

Oft lohnt es sich, mehrere Anbieter, die einen Auffrischungskurs fürs Autofahren anbieten, miteinander zu vergleichen. So können Sie das Angebot finden, welches Ihren Wünschen entspricht und nicht den finanziellen Zahmen sprengt.

Fahrstunden zur Auffrischung der Fahrpraxis

Ein wichtiger Bestandteil vom Auffrischungskurs für den Führerschein sind selbstverständlich die Fahrstunden. Diese können sowohl individuell vereinbart, als auch in einem Kurs mit mehreren Teilnehmern absolviert werden.

Bei letzterer Variante werden Verhaltensweisen vermittelt, welche Betroffene zuhause dann eigenständig üben können. Wer also lange Zeit nicht gefahren ist und lieber einen Fahrlehrer an der Seite haben möchte, sollte eher ein individuelles Training in Anspruch nehmen.

In Absprache mit dem Fahrlehrer können Sie dieses frei gestalten. Haben Sie beispielsweise ein Problem mit dem Befahren kreisförmiger Kreuzungen oder fühlen sich beim Linksabbiegen unsicher, können diese Situationen konkret geübt werden.

Gut zu wissen: Einigen Fahrschulen bieten auch spezielle Kurse zum Einparken an. Diese bestehen meist aus einer theoretischen Einführung mit anschließenden praktischen Übungen. Ziel ist, dass jeder Teilnehmer nach diesem Kurs das Einparken in verschiedenen Situationen sicher beherrscht.

Auffrischungsstunden in der Fahrschule: Fahren auf der Autobahn

Im Rahmen vom Auffrischungskurs bei einer Fahrschule kann auch das Fahren auf der Autobahn geübt werden.
Im Rahmen vom Auffrischungskurs bei einer Fahrschule kann auch das Fahren auf der Autobahn geübt werden.

Ein weiteres Problem, was Menschen nach einer Fahrpause häufig haben, ist das Befahren einer Autobahn. Das liegt vor allem am hohen Tempo, kann hier doch ein Fahrfehler schnell schwerwiegende Konsequenzen haben.

Daher ist es auch möglich, einen Auffrischungskurs in der Fahrschule zu absolvieren, welcher sich um die Autobahn dreht. Dabei werden das Auf- und Abfahren, aber auch der Überholvorgang bei hohen Geschwindigkeiten trainiert.

Auffrischung vom Führerschein: Theoriestunden

Jeder Führerscheinbesitzer musste im Rahmen der Ausbildung am Theorieunterricht teilnehmen und die erworbenen Kenntnisse in der Theorieprüfung nachweisen. Allerdings kann auch dieses Wissen nach einer längeren Fahrpause etwas eingerostet sein.

Daher ist bei einem Auffrischungskurs in der Fahrschule auch ein theoretischer Teil angesetzt. Allerdings entspricht dieser nicht dem Umfang einer Führerscheinausbildung. Es geht vielmehr darum, die Basics noch einmal zu vermitteln.

Zudem gibt es verkehrsrelevante Hintergründe zum täglichen Gebrauch im Straßenverkehr. Dabei wird auch ein Blick darauf geworfen, was sich in der Straßenverkehrsordnung bzw. im Verkehrsrecht allgemein in den letzten Jahren getan hat.

Wichtig: Ein Auffrischungskurs für den Führerschein kommt auch für Menschen in Betracht, die Angst vor dem Autofahren haben, weil sie beispielsweise in einen Unfall verwickelt wurden.

In der Fahrschule eine Auffrischung machen: Welche Preise werden angesetzt?

Die Kosten für Fahrstunden bei einer Auffrischung in der Fahrschule werden von jedem Anbieter selbst festgelegt, es gibt keine verbindlichen Vorgaben. Natürlich kommt es auch immer darauf an, ob Sie einen Kurs buchen oder individuell Fahrstunden vereinbaren.

So kann ein Kurs über mehrere Tage Kosten um die 500 Euro verursachen. Ein Autobahntraining ist in aller Regel teurer als eine „normale“ Fahrstunde. Für eine Fahrstunde sollten Sie mit etwa einem Euro pro Minute rechnen.

Wie teuer der Auffrischungskurs in der Fahrschule letztendlich ausfällt, hängt auch davon ab, wie viele Unterrichtseinheiten Sie benötigen, um wieder Vertrauen und Routine im Umgang mit einem Kfz zu erlangen. Daher kann der Gesamtpreis sehr unterschiedlich ausfallen.
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (61 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar

Tipp: Im Bußgeldkatalog Forum erhalten Sie noch schneller eine Antwort auf Ihre Frage! Hier gelangen Sie zum Forum...


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.