Menü

Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach – so bekommen Sie es

Von Thomas R.

Letzte Aktualisierung am: 27. Februar 2024

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Ihr Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach

Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach: Verfügbarkeit muss gegeben sein.
Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach: Verfügbarkeit muss gegeben sein.

Für einige Menschen ist dies ein kleines Träumchen: das Wunschkennzeichen. Auch in Bergisch Gladbach ist es natürlich möglich, ein Wunschkennzeichen zu reservieren. Bergisch Gladbach trägt als erste Ziffern des Nummernschilds die Buchstaben GL.

Diese können selbstverständlich nicht abgeändert werden, bleiben also innerhalb des Landkreises Bergisch Gladbach bestehen. Ihr Wunschkennzeichen, also die Ziffern, die Sie sich aussuchen können, beziehen sich demnach auf die nachfolgenden ein bis zwei Buchstaben und die Zahlen, die hinter den Buchstaben stehen.

Finden Sie jetzt Ihr persönliches Wunschkennzeichen

FAQ: Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach

Kostet ein Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach mehr als ein herkömmliches?

Ja, ein Wunschkennzeichen kostet bundesweit 10,20 Euro mehr als ein herkömmliches Nummernschild. Lassen Sie dieses zusätzlich online reservieren, fallen bei der Kfz-Zulassung weitere Kosten von mindestens 2,60 Euro (Zulassungsstelle) an.

Was kostet ein Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach?

Neue Autokennzeichen kosten pro Paar rund 35 Euro. Für ein Wunschkennzeichen fallen zusätzlich 10,20 Euro an.

Wie bekomme ich ein Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach?

Wie Sie zu einem Wunschkennzeichen kommen und was Sie dafür benötigen, erfahren Sie hier.

Wo bekommen Sie Ihr Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach?

Wunschkennzeichen Bergisch Gladbach: Ist Ihre Kombination verfügbar?
Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach: Ist Ihre Kombination verfügbar?

Wie bei einer herkömmlichen Fahrzeuganmeldung auch, bekommen Sie bei der Kfz-Zulassung in Bergisch Gladbach Ihr Autokennzeichen (Wunschkennzeichen). Doch auch in Bergisch Gladbach spielt die Verfügbarkeit eine wichtige Rolle. Wählen Sie ein Kennzeichen, das bereits an einen anderen Fahrzeughalter vergeben wurde, müssen Sie sich mit einem alternativen Nummernschild begnügen.

Wie läuft eine Zulassung mit Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach ab?

Beim Straßenverkehrsamt in Bergisch Gladbach kann mit Wunschkennzeichen – und natürlich auch ohne – ein Fahrzeug angemeldet werden. Bevor Sie jedoch bei der Kfz-Zulassungsstelle in Bergisch Gladbach Ihr Wunschkennzeichen erhalten, müssen Sie es zunächst reservieren und dafür muss das Kennzeichen – wie bereits erwähnt – verfügbar sein.

Übrigens: Ihr Wunschkennzeichen können Sie in Bergisch Gladbach auch online reservieren. Das erspart Zeit und möglicherweise auch Nerven.

Um Ihr Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach zu reservieren, müssen Sie sich bei der zuständigen Zulassungsstelle melden. Sie können im Landkreis Bergisch Gladbach ein Wunschkennzeichen an sechs verschiedenen Standorten beantragen. Sie haben zudem die Möglichkeit, sich bis zu drei Kennzeichen zu reservieren.

Die Buchstaben- und Zahlenkombinationen, die Sie gewählt haben, werden insgesamt 90 Tage für Sie reserviert. Nachdem Ihr Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach von der Zulassungsbehörde überprüft und bestätigt wurde, können Sie Ihr Fahrzeug anmelden.

Doch was wird eigentlich generell benötigt, um ein Fahrzeug anzumelden? Damit Sie Ihr Kfz anmelden können, brauchen Sie in der Regel nicht viel:

  • Nachweise über die Kfz-Versicherung
  • Fahrzeugpapiere
  • Reservierungsbeleg für das Kennzeichen

Haben Sie all diese Dinge bei sich, wenn Sie den Termin bei der Zulassungsstelle wahrnehmen, steht Ihrer Kfz-Anmeldung – mit Ihrem Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach – in der Regel nichts im Weg.

Ihr Wunschkennzeichen bekommen Sie in Bergisch Gladbach bei der Zulassungsstelle.
Ihr Wunschkennzeichen bekommen Sie in Bergisch Gladbach bei der Zulassungsstelle.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Möchten Sie Ihr Fahrzeug mit Ihrem Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach anmelden, müssen Sie ebenfalls bedenken, dass Ihr Kfz verkehrstauglich sein muss. Um dies zu belegen, müssen Sie wie bei anderen Kfz-Anmeldungen auch einen Nachweis darüber vorlegen, dass die Sicherheit im Straßenverkehr gewährleistet ist.

Diesem muss zu entnehmen sein, dass das Auto geeignet ist, um am Straßenverkehr teilzunehmen. Zudem sollten Sie wissen, dass Sie für ein Wunschkennzeichen in Bergisch Gladbach – ebenso wie in den anderen Bundesländern auch –mehr bezahlen müssen als für ein herkömmliches Nummernschild. Das Wunschkennzeichen zu reservieren kostet 10,20 Euro extra. Lassen Sie dieses zudem online reservieren, fallen zusätzlich Kosten von mindestens 2,60 Euro an. Bei Reservierungen über Drittanbieter können für die Dienstleistung ebenfalls weitere Gebühren anfallen.

Über den Autor

Male Author Icon
Thomas R.

Thomas hat einen Abschluss in Politikwissenschaften von der Universität Jena. Er gehört seit 2018 zum Team von bussgeldkatalog.org und verfasst News und Ratgeber zu verschiedenen Themen im Verkehrsrecht.

Bildnachweise

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading ratings...Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2024 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.