Wendehammer: Besteht ein Parkverbot für alle Verkehrsteilnehmer?

Von Nicole, letzte Aktualisierung am: 27. August 2019

Was besagt die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) zum Wendehammer?

Durch den Wendehammer können Feuerwehr, Müllfahrzeug und Lkw die Sackgasse wieder verlassen.
Durch den Wendehammer können Feuerwehr, Müllfahrzeug und Lkw die Sackgasse wieder verlassen.

Durch Städte, Dörfer und Gemeinden zieht sich ein komplexes Straßennetz, dabei muss eine Straße nicht immer auch von zwei Enden zugänglich sein. Diese besondere Art von Straße wird als Sackgasse bzw. Stichstraße bezeichnet und dient vor allem dem Anliegerverkehr.

Verirren sich ortsunkundige Autofahrer in eine Sackgasse, müssen diese zum Verlassen in der Regel wenden. Für Pkw ist dies nicht selten noch problemlos möglich, für Lkw und Müllfahrzeuge kann dies aber eine Herausforderung darstellen. Um dennoch sicherzustellen, dass diese Fahrzeuge die Sackgasse wieder verlassen können, gibt es den sogenannten Wendehammer.

Doch welche Vorschriften gelten für die Nutzung einer solchen Wendeanlage? Erlaubt der Gesetzgeber das Parken in einer Sackgasse mit Wendehammer? Oder droht dafür ein Bußgeld? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

FAQ: Wendehammer

Was ist ein Wendehammer?

Darunter ist eine Verbreiterung der Sackgasse zu verstehen, die es Fahrzeugen erlaubt, dort zu wenden.

Gibt es verschiedene Art von Wendeanlagen?

Ja, es lassen sich sieben verschiedene Formen unterscheiden. Wie diese aussehen können, zeigt diese Grafik.

Darf man im Wendehammer parken?

Die StVO sieht kein generelles Parkverbot im Wendehammer vor. Allerdings gelten die generellen Vorschriften, die unter anderem das Parken an engen Straßenstellen untersagen. Daher können für das Parken auf der Wendeanlage ggf. Sanktionen drohen.

Auszug aus dem Bußgeldkatalog zum Wendehammer

Tatbestand Bußgeld Punkte
Sie parkten entgegen der Fahrtrichtung.
15 €
Sie parkten an einer engen Straßenstelle.
15 €
Sie parkten länger als eine Stunde an einer engen Straßenstelle.
25 €
Sie parkten an einer engen Straßenstelle und behinderten den fließenden Verkehr.
25 €
Sie parkten länger als eine Stunde an einer engen Straßenstelle und behinderten den fließenden Verkehr.
35 €
Sie parkten an einer engen Straßenstelle, sodass die Durchfahrt für Rettungsfahrzeug im Einsatz nicht mehr gewährleistet war. 60 € 1

Wendehammer – Eine Begriffserklärung

Fehlt ein Wendehammer, weist dieses Schild auf die fehlende Wendemöglichkeit hin.
Fehlt ein Wendehammer, weist dieses Schild auf die fehlende Wendemöglichkeit hin.

Ein Wendehammer ist laut Definition eine Verbreiterung der Fahrbahn am Ende einer Sackgasse und dient dazu, Fahrzeugen das Wenden zu ermöglich. Grundsätzlich lassen sich verschiedene Formen von Wendeanlagen unterscheiden. Form und Größe werden dabei unter anderem vom größtmöglichen Fahrzeug, welches dort wenden soll, beeinflusst.

So gibt es zum Beispiel einen Wendehammer mit Pkw-Abmessungen. Dieser ist also ausschließlich für Autos ausgelegt, Lkw oder Müllautos, die entsprechende Schilder übersehen,  müssten in dieser Sackgasse also gezwungenermaßen den Rückwärtsgang einlegen. Dieses Problem besteht hingegen nicht, wenn der Wendehammer für Lkw-Maße ausgerichtet ist.

In Deutschland entsprechen Wendehammer einer Norm, diese ergibt sich in vielen Bundesländern aus den Richtlinien für die Anlage von Stadtstraßen (RASt). Das Regelwerk unterscheidet dabei sieben verschiedene Arten von Wendeanlagen und bestimmt zudem die für den jeweiligen Wendehammer vorgesehene Größe.

Eine Übersicht zu den Grundformen liefert die nachfolgende Grafik:

Diese Grafik zeigt, welche Formen sich beim Wendehammer unterscheiden lassen.
Diese Grafik zeigt, welche Formen sich beim Wendehammer unterscheiden lassen.

Darf man in einem Wendehammer parken?

Drohen für das Parken im Wendehammer Sanktionen?
Drohen für das Parken im Wendehammer Sanktionen?

Die StVO sieht keine gesonderten Vorschriften vor, die das Parken auf dem Wendehammer grundsätzlich verbieten. Allerdings können die verantwortlichen Behörden und Gemeinden situationsabhängig individuelle Parkverbote festlegen.

Darüber hinaus gilt es die allgemeinen Vorgaben zum Halten und Parken zu berücksichtigen, die sich aus § 12 StVO ergeben. Diese verbieten zum Beispiel das Halten sowie Abstellen von Fahrzeugen an engen und unübersichtlichen Straßenstellen. Dabei kann es sich grundsätzlich auch um einen Wendehammer handeln.

Beachten Sie diese Vorschriften nicht, kann für das Parken im Wendehammer ggf. ein Bußgeld drohen. Was der der Bußgeldkatalog für die einzelnen Verfehlungen vorsieht und ob sogar Punkte in Flensburg drohen, erfahren Sie hier.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (71 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar

Tipp: Im Bußgeldkatalog Forum erhalten Sie noch schneller eine Antwort auf Ihre Frage! Hier gelangen Sie zum Forum...


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.