Schmerzensgeld zur Sprunggelenksfraktur: Besteht ein Anspruch?

Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398
VerletzungSchmerzensgeldGerichtJahr
Sprunggelenksfraktur12.782,30 €OLG Celle (3 U 43/83)1983
Sprunggelenks­luxationsfraktur am oberen Sprung­gelenk4.090,34 €OLG Frankfurt am Main (27 U 36/92)1992
Sprunggelenks­fraktur mit anschließender Arthrose und dauerhaften Einschränkungen und Schmerzen12782,30 €OLG Oldenburg (1 U 83/86)1996
bimalleoläre Sprunggelenks­luxationsfraktur Typ B3.385,00 €OLG Hamm (13 U 11/05)2005
schwere Sprung­gelenksfraktur8.000,00 €OLG Hamm (9 U 149/13)2014
Es besteht oft Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn das Sprunggelenk durch Fremdeinwirkung bricht.

Es besteht oft Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn das Sprunggelenk durch Fremdeinwirkung bricht.

Durch Fremdeinwirkung eine Verletzung am Sprunggelenk erfahren

Sprunggelenksverletzungen kommen vor allem im Bereich des Leistungssports zur Sprache. Das ist nicht verwunderlich, wird es doch von Athleten und Teamsportlern besonders stark belastet. Da kommt es schnell mal zu Zerrungen und im schlimmsten Fall auch zu Brüchen. Doch wann rechtfertigt eine Sprunggelenksfraktur ein Schmerzensgeld?

Dieser Ratgeber liefert eine umfassende Antwort auf diese Frage. Hier erfahren Sie, wann die Zahlung auf Schmerzensgeld auf eine Sprunggelenksfraktur folgen kann und welches Verfahren dafür notwendig ist. Weiterhin wird aufgezeigt, wieso sich Betroffene bei der Geltendmachung eines Anspruchs um die Hilfe eines versierten Anwalts bemühen sollten. Nicht zuletzt werden der Sprunggelenksbruch und seine Symptome kurz charakterisiert.

Nicht immer gibt es Schmerzensgeld bei einer Sprunggelenksfraktur

Es besteht nicht grundsätzlich Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn das Sprunggelenk gebrochen wurde. Denn eine entscheidende Grundvoraussetzung hierfür ist: Die Verletzung darf nicht selbst, sondern muss durch Fremdeinwirkung verursacht worden sein.

Aus diesem Grund haben Sportler in der Regel keinen Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn eine Sprunggelenksfraktur während eines sportlichen Events bzw. während eines Trainings auftritt. Das gilt auch für Personen, die sich selbst in ihrer Freizeit durch einen Sturz oder eine ähnliche plötzliche Überbelastung einen solchen Bruch zuziehen.
Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398
Schmerzensgeld, das einer Sprunggelenksfraktur folgt, kann Betroffenen Genugtuung verschaffen.

Schmerzensgeld, das einer Sprunggelenksfraktur folgt, kann Betroffenen Genugtuung verschaffen.

Anders sieht es aus, wenn eine Fraktur dieser Art bei einem Verkehrsunfall geschieht, an dem eine andere involvierte Person die Schuld trägt. In einem solchen Fall kann durchaus ein Anspruch auf Schmerzensgeld bestehen. Das gilt auch dann, wenn ein tätlicher Angriff, also eine körperverletzende Handlung ausgehend von einer oder mehrere Personen, den Bruch verursacht. Die Höhe eines entsprechenden Schmerzensgeldes ist nicht festgelegt, sondern wird im Einzelfall entschieden. Die obige Tabelle zeigt einige beispielhafte Urteile dazu auf.

Betroffene sollten sich am besten um einen Rechtsanwalt bemühen, der in Bezug auf Schmerzensgeldforderungen versiert bzw. auf das jeweilige Rechtsgebiet spezialisiert ist. Entstehen Brüche durch Verkehrsunfälle, ist ein Anwalt für Verkehrsrecht eine gute Option. Denn Rechtsanwälte wissen genau, welche notwendigen Nachweise in einem Zivilverfahren erbracht werden müssen. Dieses kann notwendig sein, um den Anspruch auf Schmerzensgeld nach einer Sprunggelenksfraktur durchzusetzen.

Es ist nötig, einen sogenannten unbezifferten Klageantrag einzureichen, um ein solches Verfahren einzuleiten. Dieser enthält unter anderem ärztliche Atteste in Bezug auf Erwerbsunfähigkeit, erlittenen Verletzungen und anfallende Heilkosten.

Die Symptomatik eine Spruchgelenksbruch

Damit der Anspruch auf Schmerzensgeld nach einer Sprunggelenksfraktur, die durch einen Unfall oder durch Körperverletzung entstanden ist, durchgesetzt werden kann, sollten verletze Personen so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen. Dieser kann den Bruch attestieren. Der Gang zum Arzt hat deshalb höchste Priorität. Eine Fraktur des Sprunggelenks bedeutet schließlich, dass es eine oder mehrere Frakturen in der Knöchelregion des Fußes gibt. Damit sollte nicht leichtfertig umgegangen werden. Folgende Symptome können dabei auf einen oberen oder unteren Bruch des Gelenks hinweisen:

  • Schmerzen im Bereich des Fußknöchels, am Fuß oder auch am Unterschenkel machen sich bemerkbar.
  • Die Beweglichkeit ist eingeschränkt und schmerzhaft.
  • Es kommt vermehrt zu Schwellungen um das Sprunggelenk herum.
  • Es zeigen sich Hautverfärbungen.
Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Haben Sie schon an Schadensersatz, Gutachter, Werkstatt, Mietwagen etc. gedacht?
Mit dem Service von Unfallhelden erhalten Sie bis zu 98 % mehr Schadenersatz nach einem Autounfall.
Jetzt schnell und ohne Kostenrisiko Autounfall regulieren!
Hier Unfall online melden →
... oder anrufen unter: 0800 / 00 00 398

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.