Nach der Einnahme von Paracodin Autofahren: Ist das erlaubt?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 24. Juli 2020

Fahren unter dem Einfluss von Medikamenten 

Dürfen Sie nach der Einnahme von Paracodin Autofahren?
Dürfen Sie nach der Einnahme von Paracodin Autofahren?

Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ein hohes Maß an Konzentration. Diese kann durch einen grippalen Infekt oder andere Krankheiten beeinträchtigt sein. Einige Kfz-Fahrer versuchen dies durch Medikamente auszugleichen.

Allerdings können Medikamente auch Nebenwirkungen haben und beispielsweise die Reaktionszeit deutlich verlängern. Dann stellt sich wiederum die Frage, ob nach der Einnahme eine Teilnahme am Straßenverkehr überhaupt noch erlaubt ist.

Dürfen Sie, nachdem Sie Paracodin genommen haben, Autofahren? Dieser Frage geht der nachfolgende Ratgeber auf den Grund und informiert Sie umfassend, wie sich die Einnahme von Paracodin auf Ihren Körper auswirkt.

FAQ: Nach der Einnahme von Paracodin Autofahren

Darf ich nach der Einnahme von Paracodin Autofahren?

Die Einnahme von Paracodin kann grundsätzlich die Reaktionsfähigkeit beeinflussen. Allerdings nicht in einem Maße, dass Sie unter dem Einfluss von Paracodin nicht Autofahren dürfen. Fühlen Sie sich schlapp und merken, dass die Reaktionsfähigkeit stark eingeschränkt ist, sollte Sie das Fahrzeug dennoch lieber stehenlassen.

Gibt es Medikamente nach deren Einnahme ich auf das Autofahren verzichten sollte?

Nehmen Sie Medikamente ein, die eine alkoholisierende oder anderweitig berauschende Wirkung haben, sollten Sie sich nach der Einnahme nicht mehr hinters Steuer setzen.

Kann das Fahren unter dem Einfluss von Medikamenten Sanktionen nach sich ziehen?

Nehmen Sie unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen am Straßenverkehr teil, kann dies sogar eine Straftat darstellen, welche eine Freiheits- oder Geldstrafe nach sich zieht.

Darf ich nach der Einnahme von Paracodin Autofahren?

Nach der Einnahme von Paracodin ist das Autofahren nicht verboten.
Nach der Einnahme von Paracodin ist das Autofahren nicht verboten.

Einige Infektionen gehen mit einem starken Reizhusten einher. Dieser kann vor allem beim Autofahren lästig werden, mindert eine Hustenattacke die Konzentration auf das Geschehen auf der Straße doch wesentlich.

Paracodintropfen enthalten den Wirkstoff Codein, welcher den Hustenreiz unterdrücken soll. Doch dürfen Sie nach der Einnahme von Paracodin noch Autofahren? Auf dem Beipackzettel von Paracodin findet sich folgender Hinweis zur Teilnahme am Straßenverkehr nach der Einnahme des Medikaments:

Das Reaktionsvermögen kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, vor allem in höheren Dosierungen oder in Kombination mit Alkohol, beeinträchtigt sein. Achten Sie vor allem darauf, wenn Sie am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen (auch im Haushalt) bedienen, mit denen Sie sich verletzen können.

Das bedeutet, dass die Einnahme des Medikaments gefährlich werden kann, sobald ein Mischkonsum mit Alkohol besteht. Trinken Sie letzteren und überschreiten die Promillegrenze, ist eine Teilnahme am Straßenverkehr ohnehin nicht mehr erlaubt.

Fazit: Grundsätzlich dürfen Sie nach der Einnahme von Paracodin Autofahren. Allerdings sollte Ihnen bewusst sein, dass sich dadurch die Reaktionsfähigkeit vermindern kann. Konsumieren Sie noch andere Medikamente oder gar Alkohol, kann es zu einer Reaktion im Körper kommen, die eine gefahrlose Teilnahme am Straßenverkehr unmöglich macht. Fühlen Sie sich körperlich nicht in der Lage, sich hinter das Steuer Ihres Kfz zu setzen, sollten Sie grundsätzlich darauf verzichten. Andernfalls steigt die Unfallgefahr erheblich.

Quellen und weiterführende Links

Bildnachweise: fotolia.com/© ladysuzi (Vorschaubild), fotolia.com/© ladysuzi, istockphoto.com/deepblue4you

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Nach der Einnahme von Paracodin Autofahren: Ist das erlaubt?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.