Menü

Aktuelle Blitzer in Ulm: An diesen Standorten wird geblitzt

Von Sarah K.

Letzte Aktualisierung am: 27. März 2024

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Wo stehen mobile Blitzer in Ulm heute?
Wo stehen mobile Blitzer in Ulm heute?

Durch die Universitätsstadt Ulm in Baden-Württemberg und an ihr vorbei verlaufen viele wichtige Autobahnen und Bundesstraßen Deutschlands (A7, A8, B10 usw.). Die Gesamtstraßenlänge der Stadt beträgt rund 450 Kilometer.

Es kann also täglich ein hohes Verkehrsaufkommen vorliegen. Um zu überprüfen, ob sich alle motorisierten Verkehrsteilnehmer an die Tempolimits halten, werden Blitzer in Ulm eingesetzt.

Wo sich stationäre Radarfallen finden und an welchen Standorten Sie mit mobilen Kontrollen rechnen müssen, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Wo befinden sich stationäre Blitzer in Ulm heute?

Es gibt einige feste Blitzer in Ulm, welche täglich Geschwindigkeitsmessungen durchführen. Nachfolgend haben wir Ihnen deren Standorte, sowie das Tempolimit auf dem betreffenden Streckenabschnitt aufgelistet:

  • Fester Blitzer auf der B10 in Ulm (Höhe Blaubeurer Tor): 50 km/h erlaubt
  • Fester Blitzer auf der B28 in Ulm (Höhe Reifenservice): 50 km/h erlaubt
  • Fester Blitzer auf der B311 in Ulm (Brückenanfang in Höhe Blaubeurer Tor, stadteinwärts in Kreiselausfahrt): 50 km/h erlaubt
  • Fester Blitzer in der Illerstraße in Ulm (stadteinwärts): 50 km/h erlaubt
  • Fester Blitzer in der Karlstraße 72 in Ulm (Ortseinfahrt in Fahrtrichtung Osten): 22-6 Uhr 30km/h, 6-22 Uhr 50km/h erlaubt
  • Fester Blitzer in der Olgastraße in Ulm (Ecke Syrlinstraße in Fahrtrichtung Ost): 22-6 Uhr 30km/h, 6-22 Uhr 50km/h erlaubt

Registriert ein Gerät eine Geschwindigkeitsüberschreitung wird in aller Regel ein Blitzerfoto angefertigt. Anhand des aufgenommenen Kennzeichens kann die Bußgeldstelle dann ermitteln, auf wen das Fahrzeug zugelassen ist.

Handelt es sich beim Halter um eine Person, die auch als Fahrer während des Verstoßes in Betracht kommt, erhält diese einen Anhörungsbogen. Im nächsten Schritt wird dann ein Bußgeldbescheid verschickt.

Weiterführende Informationen zum Blitzer

Die Kosten für Blitzer sind je nach Verstoß unterschiedlich. Wenn Sie geblitzt wurden und Näheres über die einzelnen Blitzer-Strafen wissen wollen, wählen Sie bitte hier die passende Kategorie aus:

Hier stehen häufig mobile Blitze in Ulm

Werden Sie vom Blitzer in Ulm auf der B10 erfasst, droht ein Bußgeldbescheid.
Werden Sie vom Blitzer in Ulm auf der B10 erfasst, droht ein Bußgeldbescheid.

Neben den stationären Blitzern, sind auch häufig mobile Radarfallen in Ulm im Einsatz. Deren Standorte werden, mit Ausnahme von einem offiziellen Blitzermarathon in Ulm, vorab nicht bekannt gegeben.

Wo mobile Blitzer in Ulm heute stehen, lässt sich also nicht pauschal angeben. Allerdings haben wir Ihnen eine Liste mit häufigen Standorten zusammengestellt:

  • B10: 50 km/h erlaubt
  • B30: 50 km/h erlaubt
  • Berliner Ring: 70 km/h erlaubt
  • Bismarckring: 3, km/h erlaubt
  • Hindenburgring: 50 km/h erlaubt
  • Königstraße: 40 km/h erlaubt
  • Söflinger Straße: 50 km/h erlaubt
  • Zinglerstraße: 50 km/h erlaubt

FAQ: Blitzer in Ulm

Wo befinden sich feste Blitzer in Ulm?

Es gibt einige feste Blitzer in Ulm. Diese stehen zum Beispiel auf der B10 und B28. Eine Auflistung mit den jeweiligen Standorten finden Sie hier.

Gibt es auch Ampelblitzer in Ulm?

Aktuell gibt es keine stationären Ampelblitzer in Ulm. Das bedeutet allerdings nicht, dass Ampelanlagen grundsätzlich nicht kontrolliert werden. Eine mobile Überwachung durch Polizeibeamte ist durchaus möglich. So können Verkehrsteilnehmer, die eine rote Ampel überfahren, identifiziert und entsprechend sanktioniert werden.

In Ulm vom Blitzer erwischt: Ist ein Einspruch möglich?

Ja. Wird Ihnen eine Geschwindigkeitsüberschreitung vorgeworfen, können Sie binnen 14 Tagen nach dem Erhalt schriftlich einen Einspruch gegen den Bußgeldbescheid einlegen. Diesen müssen Sie an die zuständige Bußgeldstelle verschicken.

Über den Autor

Sarah
Sarah K.

Sarah absolvierte ein Journalismus-Studium an der DEKRA Hochschule für Medien in Berlin mit dem Schwerpunkt "Onlinejournalismus" und ist seit 2016 Teil unseres Teams. Sie schreibt Texte zu unterschiedlichsten Fragestellungen im Bereich Verkehrsrecht und ist insbesondere für den Newsbereich zuständig.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Aktuelle Blitzer in Ulm: An diesen Standorten wird geblitzt
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2023 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.