Menü

Gebrauchtwagen per Kredit finanzieren: Welche Modelle gibt es?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 29. Juli 2021

Einen Kredit für einen Gebrauchtwagen aufnehmen

Was gilt es bei einem Gebrauchtwagen-Kredit zu beachten?
Was gilt es bei einem Gebrauchtwagen-Kredit zu beachten?

Für viele Menschen ist das eigene Kraftfahrzeug eine wichtige Erleichterung im Alltag. Wer auf dem Weg zur Arbeit auf einen eigenen Wagen angewiesen ist, kann es sich nicht leisten, kein Fahrzeug zu besitzen.

Geht der Wagen dann unverhofft kaputt, muss meist schnell Ersatz her. Doch dieser ist in aller Regel teuer, auch wenn Sie einen Gebrauchtwagen kaufen. Ein Kredit kann dann bei der Finanzierung helfen.

Doch zu welchen Konditionen gibt es einen Gebrauchtwagenkredit? Welche Kreditmodelle werden angeboten? Und ist ein Kredit für einen Gebrauchtwagen überhaupt sinnvoll? Diesen Fragen geht der nachfolgende Ratgeber auf den Grund und informiert Sie umfassend.

» Zum Autokredit-Vergleich «

FAQ: Gebrauchtwagen-Kredit

Ist ein Autokredit für Gebrauchtwagen möglich?

Haben Sie nicht genug finanzielle Mittel, um einen Gebrauchtwagen zu kaufen, können Sie in aller Regel einen Kredit aufnehmen, um die Summe aufzubringen.

Wie kann ich am besten einen Gebrauchtwagen finanzieren?

Sie haben unterschiedliche Optionen, einen Gebrauchtwagen zu finanzieren. Ein Kfz-Kredit ist möglich. Allerdings können Sie bei einigen Händlern bzw. Autohäusern auch eine Ratenzahlung vereinbaren. Bei einem Gebrauchtwagenkauf von privat besteht diese Möglichkeit in aller Regel nicht.

Wo bekommt man den günstigsten Autokredit?

Das kommt immer darauf an, welche Anforderungen Sie an den Gebrauchtwagenkredit stellen. Sie können hier einen Vergleich nutzen, der Ihnen die Angebote unterschiedlicher Anbieter anzeigt.

Gebrauchtwagen per Kredit finanzieren: Rechner

Bekommen Sie für einen Gebrauchtwagen einen Kredit?

Kann ich per Kredit einen Gebrauchtwagen erwerben?
Kann ich per Kredit einen Gebrauchtwagen erwerben?

Wer beruflich oder auch privat auf einen eigenen Wagen angewiesen ist, findet sich schnell in einer Notlage wieder, wenn das Gefährt kaputt geht. Dann muss meist schnell ein Ersatz her. Ist der Geldbeutel nicht üppig gefüllt, wird es in aller Regel ein Gebrauchtwagen.

Doch auch diese können je nach Marke, Modell, Kilometerstand und anderen Accessoires eine Menge Geld kosten. Wer die Summe nicht auf einen Schlag begleichen kann, stellt sich schnell die Frage, ob er für den Kauf vom Gebrauchtwagen einen Kredit aufnehmen kann.

Grundsätzlich ist diese Option immer gegeben. Aber auch eine Ratenzahlung kann in diesem Fall in Betracht kommen.

Gut zu wissen: Es besteht sogar die Option, einen Gebrauchtwagen per Leasing zu finanzieren. Auch in diesem Falle zahlen Sie monatliche Raten für die Nutzung des Kfz. Sie können es im Anschluss mit einer Abschlussrate kaufen oder sich dagegen entscheiden. Hierbei gibt es viele unterschiedliche Optionen.

Denken Sie auch an weitere Kosten für den Unterhalt des Kfz

Bei Überlegungen zum Kredit für einen Gebrauchtwagen sollten Sie neben den monatlichen Raten auch die weiteren Kosten im Blick behalten.
Bei Überlegungen zum Kredit für einen Gebrauchtwagen sollten Sie neben den monatlichen Raten auch die weiteren Kosten im Blick behalten.

Müssen Sie für den Gebrauchtwagen einen Kredit aufnehmen, weil Ihre finanziellen Mittel nicht ausreichen, sollten Sie bedenken, dass ein eigener Wagen noch weitere Kosten verursacht. Sie sollten also sicherstellen, dass Sie diese neben den Kreditraten auch decken können.

Nachfolgend haben wir Ihnen einige Fixkosten aufgeführt, die bei einem eigenen Wagen anfallen:

  • Benzin oder Strom: Damit der Wagen fahren kann muss dieser je nach Modell mit einem Kraftstoff betankt oder an einer Ladesäule geladen werden. Je nach dem wie lange die Strecken sind, welche Sie mit dem Fahrzeug zurücklegen, kann das den Geldbeutel belasten.
  • Kfz-Steuer: Ein Kraftfahrzeug ist in Deutschland steuerpflichtig. Sie müssen also auch diesen Posten einkalkulieren.
  • Versicherungen: Eine Haftpflichtversicherung ist für jedes Fahrzeug, welches in Deutschland eine Zulassung erhalten soll, Pflicht. Für einen Gebrauchtwagen ist eine Volkkasko aufgrund des geringeren Wertes in aller Regel nicht geeignet, eine Teilkasko kommt aber in vielen Fällen in Frage.
  • Reparaturkosten: Gerade bei einem Gebrauchtwagen können die einzelnen Bestandteile des Kfz mit der Zeit einen Verschleiß erleiden. Ist das der Fall können hohe Reparaturkosten auf Sie zukommen.
  • TÜV: Das Fahrzeug muss alle zwei Jahre zur Hauptuntersuchung. Wenn Sie also einen Gebrauchtwagen kaufen sollten Sie darauf achten, wann der nächste Termin für den TÜV ansteht.

Es zeigt sich also, dass Sie neben den Raten für den Gebrauchtwagenkredit noch einige andere Fixkosten einkalkulieren müssen, um zu ermitteln, ob Sie sich den Wagen wirklich leisten können. Kommen Sie mit den Zahlungen in Verzug können Sie schnell in die Schuldenfalle tappen.

Kredit für einen Gebrauchtwagen aufnehmen: Ergibt das Sinn?

Viele Betroffene fragen sich, ob es überhaupt sinnvoll ist, für den Kauf von einem Gebrauchtwagen einen Kredit aufzunehmen. Diese Frage kann natürlich nicht pauschal beantwortet werden, da es immer auf die Umstände im Einzelfall ankommt.

Grundsätzlich empfiehlt es sich natürlich immer, eine solche Anschaffung umgehend zu bezahlen, sofern die finanziellen Mittel vorhanden sind. Haben Sie nicht so viel Geld gespart kann ein Kredit aber eine gute Option darstellen.

Gerade in Zeiten, in denen die Zinsen nicht sonderlich hoch sind, kann sich diese Form der Finanzierung besonders lohnen. Wichtig ist allerdings immer, dass Sie dazu in der Lage sind, die monatlich vereinbarten Raten zu bezahlen.

Interessant: Es gibt bei einem Gebrauchtwagen-Kredit häufig auch die Möglichkeit, diesen vorzeitig auszulösen. Ein anderes Modell kann zum Beispiel auch ein Gebrauchtwagen-Kredit mit einer Schlussrate sein.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Gebrauchtwagen per Kredit finanzieren: Welche Modelle gibt es?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.