Menü

Auf dem Fahrrad Handzeichen geben: Welche Vorschriften gelten?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 25. April 2022

Kommunikation im Radverkehr

Muss ich auf dem Fahrrad Handzeichen geben?
Muss ich auf dem Fahrrad Handzeichen geben?

Die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr mit einem Fahrrad kann unter Umständen ziemlich gefährlich sein, schließlich verfügen die Drahtesel nicht über eine schützende Knautschzone oder Airbags. Um schwerwiegende Missverständnisse mit anderen Verkehrsteilnehmern zu vermeiden, ist es daher wichtig, mit Handzeichen zu kommunizieren.

Doch wann muss laut Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) auf dem Fahrrad ein Handzeichen gegeben werden? Welche Sanktionen drohen, wenn diese ausbleibt? Und welche Bedeutung haben die auf dem Rennrad verwendeten Handzeichen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

FAQ: Handzeichen für Radfahrer

Wann muss man als Radfahrer Handzeichen geben?

Laut Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) muss ein Abbiegevorgang rechtzeitig durch den Fahrtrichtungsanzeiger angekündigt werden. Auch das Fehlen einer solchen Beleuchtungseinrichtung entbindet nicht von der Verkehrsregel. Daher sind auf E-Scooter und Fahrrad Handzeichen Pflicht.

Welche Handzeichen gelten beim Radfahren in der Gruppe?

Neben dem allgemeinen Signal zum Abbiegen als Radfahrer gibt es noch weitere Handzeichen, die beim Rennradfahren in der Gruppe zum Einsatz kommen können. Diese dienen vor allem dazu, vor möglichen Gefahren zu warnen. Die Bedeutung der verschiedenen Gesten veranschaulicht diese Grafik.

Was droht Radfahrern für das Abbiegen ohne Handzeichen?

Wird auf dem Fahrrad kein Handzeichen gegeben, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar. Der Bußgeldkatalog sieht dafür mindestens ein Verwarngeld in Höhe von 10 Euro vor. Konkrete Sanktionen können Sie dieser Tabelle entnehmen.

Bußgeldkatalog zum Handzeichen auf dem Fahrrad

BeschreibungBußgeld
Sie bogen ab, ohne die Fahrtrichtungsänderung rechtzeitig und deutlich anzukündigen.10 €
… mit Gefährdung30 €
… mit Unfallfolge35 €

Unterwegs mit dem Fahrrad: Wann sind Handzeichen vorgeschrieben?

Nicht nur Radfahrer müssen Handzeichen machen, denn auch beim E-Scooter fehlt der Blinker.
Nicht nur Radfahrer müssen Handzeichen machen, denn auch beim E-Scooter fehlt der Blinker.

Fehler beim Abbiegen können schwerwiegende Folgen haben. Aus diesem Grund verlangt der Gesetzgeber, dass Fahrzeugführer solche Fahrmanöver frühzeitig ankündigen. Unter § 9 Abs. 1 StVO heißt es dazu konkret:

Wer abbiegen will, muss dies rechtzeitig und deutlich ankündigen; dabei sind die Fahrtrichtungsanzeiger zu benutzen.

Die Fahrer von Fahrzeugen, die nicht über einen Fahrrichtungsanzeiger verfügen, müssen ihren Abbiegewunsch anders äußern. Auf dem Fahrrad kommen dafür Handzeichen zum Einsatz. Wird der linke Arm zur Seite ausgestreckt, möchte der Radfahrer nach links abbiegen und beim rechten Arm ist ein Abbiegevorgang nach rechts geplant.

Wer auf dem Fahrrad keine Handzeichen gibt, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Laut Bußgeldkatalog droht dafür ein Verwarnungsgeld in Höhe von 10 Euro. Geht dieser Verstoß gegen die geltenden Verkehrsregeln für Fahrradfahrer allerdings mit einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer einher oder führt zu einem Unfall, kann sich die Geldsanktion auf bis zu 35 Euro erhöhen.

Kommunikation in Fahrradgruppen

Sind Radfahrer als Gruppe unterwegs, müssen sich die einzelnen Teilnehmer aufeinander abstimmen. Damit dies möglichst reibungslos gelingt, erfolgt die Kommunikation auf dem Fahrrad üblicherweise per Handzeichen. Ergänzend dazu können auch Kommandos gerufen werden. Wichtig ist dabei vor allem, dass die Signale im Vorfeld abgesprochen sind und jeder die Bedeutung kennt. Der nachfolgenden Grafik können Sie einige Handzeichen samt Bedeutung entnehmen:

Grafik zu den Handzeichen auf dem Fahrrad: Welche Bedeutung haben sie?
Grafik zu den Handzeichen auf dem Fahrrad: Welche Bedeutung haben sie?

Übrigens! Besonders wichtig sind Handzeichen auf dem Rennrad. Denn ist die Gruppe auf diesen schnell unterwegs, können bereits kleinere Unebenheiten oder Hindernisse wie Äste oder Rollsplitt zu einem Sturz führen.

Quellen und weiterführende Links

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Auf dem Fahrrad Handzeichen geben: Welche Vorschriften gelten?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben