Menü

Cabrio mit Stoffdach pflegen: Das müssen Sie beachten

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 24. November 2023

FAQ: Cabrio pflegen

Was muss ich bei der Pflege vom Cabrio beachten?

Im Grund unterscheidet sich die Pflege von einem Cabrio nicht wesentlich von der Autopflege für andere Kfz. Sie sollten das Gefährt in regelmäßigen Abständen reinigen und stets dafür sorgen, dass Kühlflüssigkeit, Öl und Co. Aufgefüllt sind. Der einzige Unterschied zur herkömmlichen Autopflege besteht dann, wenn das Cabrio ein Stoffdach hat.

Wie pflege ich ein Cabrio mit Stoffdach?

Die Pflege von einem Cabriodach aus Stoff sollte stets per Hand durchgeführt werden. Nutzen Sie für die Reinigung weiche Bürsten, sanfte Reiniger und Wasser. Sie sollten zudem in regelmäßigen Abständen die Imprägnierung erneuern.

Kann ich mit einem Cabrio die Waschanlage nutzen?

Das kommt auf die Waschanlage an. Werden bei dieser Hochdruckstrahler genutzt, sollten Sie das Cabrio nicht durch die Waschstraße fahren lassen, da das Verdeck sonst erheblichen Schaden nehmen kann. Generell ist aber die Nutzung meist kein Problem, viele Waschanlagen bieten sogar spezielle Programme an, mit welchen Sie das Cabrio besonders gut pflegen.

Wie kann ich das Cabrio im Winter pflegen?

Grundsätzlich können Sie Ihr Cabrio auch im Winter nutzen. Sie sollten in jedem Fall regelmäßig überprüfen, ob das Verdeck dicht und trocken ist. Zudem sollten Sie das Dach im Winter nicht öffnen, da die Gummidichtungen bei kalten Temperaturen schnell spröde werden und im schlimmsten Fall reißen können.

So können Sie Ihr Cabrio pflegen

Wenn Sie Ihr Cabriodach richtig pflegen, hält dieses bis zu zehn Jahre.
Wenn Sie Ihr Cabriodach richtig pflegen, hält dieses bis zu zehn Jahre.

Zwar sind Kraftfahrzeuge Gebrauchsgegenstände, die nach langer Nutzung auch entsprechende Spuren aufweisen, allerdings sorgt eine gute Autopflege dafür, dass Sie möglichst lange etwas von dem Wagen haben.

Daher sollten Sie auch Ihr Cabrio regelmäßig pflegen. Zuerst umfasst das eine Innen- und Außenreinigung des Wagens. Entfernen Sie Dreck und Schmutz sorgfältig, damit sich dieser nicht festsetzen kann. Haben sich starke Gerüche im Fahrzeug gebildet, ist unter Umständen eine Ozonbehandlung ratsam.

Auch eine Lederpflege ist wichtig. Dabei empfiehlt es sich, eine Pflegeversiegelung aufzutragen, damit das Material nicht porös wird und geschmeidig bleibt. Ist das Gefährt von Innen und außen sauber, sollten Sie prüfen, ob noch genügend Öl und Kühlflüssigkeit vorhanden sind.

Gut zu wissen: Stellen Sie fest, dass sich ein Lackkratzer an Ihrem Wagen befindet, sollten Sie diesen zeitnah ausbessern bzw. ausbessern lassen. Tun Sie dies nicht, kann sich an dieser Stelle Rost bilden, welcher im schlimmsten Fall auf das gesamte Fahrzeug übergreift. Kleinere Kratzer lassen sich beim Profi meist per Smart Repair zu einem günstigen Preis ausbessern.

Cabrio: Bei der Pflege vom Verdeck keine Fehler machen

Bei einem Cabrio sollte dem Verdeck eine besondere Pflege zukommen. Dieses Auszuwechseln ist nämlich meist mit hohen Kosten verbunden. Ein natürlicher Verschleiß lässt sich natürlich nicht vermeiden, aber Sie können die Lebensdauer des Dachs positiv beeinflussen.

Um das Cabriodach zu pflegen, sollten Sie die folgenden Maßnahmen ergreifen:

  • Reinigen Sie das Verdeck in regelmäßigen Abständen per Hand.
  • Nutzen Sie nach der Reinigung eine Imprägnierung, damit sich Dreck und Schmutz nicht auf dem Dach absetzen können.
  • Behandeln Sie die Gummidichtungen mit Pflegemitteln auf Silikonbasis, um diese geschmeidig zu halten.
  • Stellen Sie das Fahrzeug, wenn möglich, in einer Garage ab. Starkes Sonnenlicht kann die Lebensdauer des Verdecks negativ beeinflussen.

Wichtig: Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt sollten Sie das Verdeck des Cabrios nicht öffnen. Tun Sie dies, riskieren Sie Beschädigungen der Gummis und des Stoffverdecks. Diese werden bei solchen Witterungsbedingungen nämlich schnell spröde.

Über den Autor

Sarah
Sarah K.

Sarah absolvierte ein Journalismus-Studium an der DEKRA Hochschule für Medien in Berlin mit dem Schwerpunkt "Onlinejournalismus" und ist seit 2016 Teil unseres Teams. Sie schreibt Texte zu unterschiedlichsten Fragestellungen im Bereich Verkehrsrecht und ist insbesondere für den Newsbereich zuständig.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Cabrio mit Stoffdach pflegen: Das müssen Sie beachten
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2023 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.