Menü

Blitzer in Stuttgart: Tempokontrollen im Schwabenland

Von Sarah K.

Letzte Aktualisierung am: 10. Mai 2024

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Wo stehen in Stuttgart Blitzer?
Wo stehen in Stuttgart Blitzer?

Stuttgart hat mehr als eine halbe Millionen Einwohner und ist die Landeshauptstadt des Landes Baden-Württemberg. Unzählige Kraftfahrzeuge passieren täglich die Stadtgrenze, was zu einer hohen Verkehrsbelastung führt.

Durch und um die baden-württembergische Stadt herum, verlaufen auch einige Autobahnen. Im Stadtgebiet gibt es daher viele unterschiedliche Tempolimits. Halten sich Verkehrsteilnehmer nicht an die Vorgaben, müssen diese damit rechnen, von einem Blitzer in Stuttgart abgelichtet zu werden.

Aktuelle feste Blitzer in Stuttgart

Es gibt eine Vielzahl stationären Blitzer in Stuttgart. Viele Geräte führen Geschwindigkeitsmessungen durch. Doch auch einige Ampeln sind mit Radarfallen ausgestattet, die auslösen, wenn sich ein Rotlichtverstoß ereignet.

Wir haben Ihnen nachfolgend einige Standorte und das jeweilige Tempolimit zusammengetragen:

  • Fester Blitzer in Stuttgart auf der B10 (auf der Stahlhochbrücke aus Richtung A81, stadteinwärts): 50 km/h erlaubt
  • Ampelblitzer in Stuttgart auf der B14 (Ecke Cottastraße in Höhe Möbel Mamm, stadteinwärts)
  • Fester Blitzer in Stuttgart auf der B14 (im Schwanenplatztunnel in Fahrtrichtung Zentrum): 50 km/h erlaubt
  • Fester Blitzer in Stuttgart auf der B27 (beide Fahrspuren stadteinwärts auf Höhe Stadtbahntunnel): 40 km/h erlaubt
  • Fester Blitzer in Stuttgart auf der Friedrichstraße (auf Mittelinsel, beidseitig): 22-6 Uhr 30km/h, 6-22Uhr 40 km/h erlaubt
  • Ampelblitzer in Stuttgart auf der Hauptstätter Straße (Ecke Paulinenstraße)
  • Fester Blitzer in Stuttgart auf der Rotenwaldstraße (stadtauswärts, Höhe ESSO): 40 km/h erlaubt
  • Fester Blitzer in Stuttgart auf der Theodor-Heuss-Straße (auf Mittelinsel, beidseitig): 22-6 Uhr 30km/h, 6-22Uhr 40 km/h erlaubt

Bedenken Sie, dass nicht nur an den eben genannten Standorten Blitzer in Stuttgart eingesetzt werden. Es sind auch jederzeit mobile Radarkontrollen möglich. Um gar nicht erst Gefahr zu laufen, geblitzt zu werden, sollten Sie stets das jeweilige Tempolimit im Blick behalten und Ihre Geschwindigkeit entsprechend anpassen.

Weiterführende Informationen zum Blitzer

Die Kosten für Blitzer sind je nach Verstoß unterschiedlich. Wenn Sie in Stuttgart geblitzt wurden und Näheres über die einzelnen Blitzer-Strafen wissen wollen, wählen Sie bitte hier die passende Kategorie aus:

Auch Blitzer-Anhänger werden in Stuttgart eingesetzt

Es werden auch Blitzer-Anhänger in Stuttgart genutzt.
Es werden auch Blitzer-Anhänger in Stuttgart genutzt.

Neben rein mobilen und rein stationären Blitzern, setzt Stuttgart auch zwei teilstationäre Radarfallen ein. Es handelt sich dabei um den sogenannten Enforcement Trailer (Blitzer-Anhänger). Aufgrund seines Aufbaus, kann das Gerät schnell und ohne große Komplikationen von A nach B befördert werden.

Dort kann der Blitzer dann mehrere Tage autonom arbeiten und Geschwindigkeits- sowie Abstandkontrollen durchführen. Messbeamte sind also nicht nötig, um das Gerät zu bedienen.

Rotlichtverstöße können durch einen Enforcement Trailer hingegen nicht ermittelt werden.

FAQ: Blitzer in Stuttgart heute

Wo stehen stationäre Blitzer in Stuttgart?

Es gibt viele feste Blitzer in Stuttgart. Diesen können sich sowohl auf den Autobahnen als auch im eigentlichen Stadtgebiet befinden. Hier finden Sie eine Übersicht einiger Streckenabschnitte, auf welchen Sie mit stationären Radarfallen rechnen müssen.

Gibt es Blitzer in Stuttgart am Flughafen?

Ja. Es befinden sich insgesamt vier feste Blitzer auf der A4 wischen Stuttgart-Flughafen und Leonberg. Zudem können rund um das Flughafengelände auch jederzeit mobile Radarfallen durch Polizeibeamte eingesetzt werden.

In Stuttgart vom Blitzer abgelichtet: Was droht?

Wurden Sie von einem Blitzer in Stuttgart auf der Autobahn oder innerorts erfasst, so wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Sind Sie als Fahrer identifiziert, erhalten Sie einen Bußgeldbescheid. Als Sanktionen sind laut Bußgeldkatalog eine Geldbuße, Punkte in Flensburg und bei schweren Verstößen auch Fahrverbote vorgesehen. Womit Sie im Einzelfall rechnen müssen, hängt von der gemessenen Geschwindigkeit nach Toleranzabzug ab.

Über den Autor

Sarah
Sarah K.

Sarah absolvierte ein Journalismus-Studium an der DEKRA Hochschule für Medien in Berlin mit dem Schwerpunkt "Onlinejournalismus" und ist seit 2016 Teil unseres Teams. Sie schreibt Texte zu unterschiedlichsten Fragestellungen im Bereich Verkehrsrecht und ist insbesondere für den Newsbereich zuständig.

Bildnachweise

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 5)
Loading ratings...Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2024 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.