Menü

Autoschlüssel verloren: Was tun? Wer zahlt? Woher Ersatz?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 27. Oktober 2021

Wenn man vor dem verschlossenen Auto steht

In diesem Ratgeber erfahren Personen, die ihren Autoschlüssel verloren haben, was nun zu unternehmen ist.
In diesem Ratgeber erfahren Personen, die ihren Autoschlüssel verloren haben, was nun zu unternehmen ist.

Im alltäglichen Trubel kann es schnell passieren, dass wir wichtige Unterlagen oder Gegenstände verlegen bzw. uns diese irgendwie abhandenkommen. Eine solche Situation ist besonders ärgerlich, denn die Wiederbeschaffung sind nicht selten mit einem erheblichen Aufwand und nicht unbeachtlichen Kosten verbunden. Dies ist auch der Fall, wenn der Autoschlüssel verloren geht oder gestohlen wurde.

Doch was ist zu tun, wenn ein Autoschlüssel verloren geht und kein Ersatzschlüssel parat ist? Sollte ich die Polizei verständigen? Was ist notwendig, um einen Autoschlüssel, der verloren wurde nachzumachen? Welche Versicherung zahlt in einem solchen Fall? Und was kann ein Ersatzschlüssel eigentlich kosten? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der nachfolgende Ratgeber.

FAQ: Autoschlüssel verloren

Wer zahlt, wenn ich einen Autoschlüssel verliere?

In der Regel müssen Kfz-Besitzer, die ihren Autoschlüssel verloren haben, die Kosten für den Nachschlüssel selbst tragen. Die Kfz-Versicherung und auch private Haftpflichtversicherungen haften in einem solchen Fall meist nicht.

Was brauche ich, um einen Autoschlüssel nachmachen zu lassen?

Wollen Sie einen Autoschlüssel, der verloren wurde, nachmachen lassen, sind Sie dafür Ihr Personalausweis sowie die Fahrzeugpapiere (Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief) erforderlich. Außerdem benötigen Sie den Zweitschlüssel, da auch dieser umprogrammiert werden muss.

Kann man einen verlorenen Autoschlüssel orten?

Auch wenn Autoschlüssel mittlerweile kleine Wunder der Technik sind, können die Autohersteller diese nicht einfach orten. Sie können aber mittlerweile Schlüsselanhänger kaufen, die mithilfe von GPS oder Bluetooth den Standort des Schlüssels verraten.

Schlüssel vom Auto verloren: Wie gehe ich nun vor?

Autoschlüssel verloren: Was tun, wenn kein Ersatzschlüssel vorhanden ist?
Autoschlüssel verloren: Was tun, wenn kein Ersatzschlüssel vorhanden ist?

Können wir unseren Autoschlüssel nicht auf Anhieb finden, stellen wir üblicherweise erst einmal das Haus, die Handtasche und Co. auf den Kopf. Bleibt die intensive Suche dennoch erfolglos, stellen sich die Betroffenen nicht selten die Frage: Was muss ich unternehmen, wenn der Autoschlüssel verloren geht?

Wichtig ist, die Kfz-Versicherung umgehend über den Verlust des Schlüssels zu informieren. Hierfür reicht erst einmal eine Meldung per Telefon aus, sicherheitshalber sollten Sie zusätzlich aber auch eine schriftliche Mitteilung verfassen. Diese Maßnahmen dienen zu Ihrer Absicherung, denn üblicherweise verlangen die Versicherungen bei einem Fahrzugdiebstahl die Originalschüssel. Können Sie diese nicht vorweisen und haben Sie dies nicht gemeldet, kann der Versicherer seine Leistungen kürzen. Besteht die Gefahr, dass der Schlüssel zu Ihrem Auto gestohlen wurde, sollte zudem bei der Polizei eine Anzeige wegen Diebstahls erstattet werden.

Haben Sie Zugriff auf den Zweitschlüssel, sollten Sie anschließend mit dem Auto zu einer Werkstatt fahren. Diese können bei Vorlage der Fahrzeugpapiere (Zulassungsbescheinigung Teil I und II) einen Nachschlüssel bestellen und diesen anlernen. Dies ist wegen der elektronischen Wegfahrsperre notwendig. Auch der noch vorhandene Schlüssel wird dann umprogrammiert. Je nach Hersteller müssen Sie für die Bestellung und das Anlernen allerdings mehrere Tage einplanen.

Daher ist es sinnvoll, das Auto in Sicherheit zu bringen. Schließlich sind nun ggf. unbekannte Dritte im Besitz des Schlüssels und könnten dieses leicht entwenden. Aus diesem Grund raten Experten in diesem Fall zur Nutzung abschließbarer Garagen. Auf jeden Fall sollten Sie aber nicht auf dem üblichen Parkplatz parken.

Haben Sie beide Autoschlüssel verloren oder können Sie zum Beispiel im Urlaub nicht auf den Zweitschlüssel zugreifen, müssen Sie einen Schlüssel- oder Pannendienst rufen. Für Mitglieder in Automobilclubs ist das Öffnen des Fahrzeugs meist kostenlos. Anschließend können Sie das Kfz zur nächsten Werkstatt abschleppen lassen. Denn haben Sie alle Autoschlüssel verloren, können Sie mit diesem nicht mehr fahren.

Autoschlüssel verloren: Wie finden Sie ihn wieder?

Können Sie Ihren Autoschlüssel nicht mehr finden, gilt es zu überlegen, wo und wann Sie diesen zum letzten Mal verwendet bzw. in der Hand gehalten haben. Von diesem Moment können Sie dann versuchen, die Geschehnisse zu rekonstruieren. Es kann zudem sinnvoll sein, bei Geschäften, im Fundbüro oder bei der Polizei nachzufragen, ob jemand Ihren Schlüssel abgegeben hat.

Autoschlüssel verloren: Zahlt die Versicherung?

Ein teurer Verlust: Ist der Autoschlüssel weg, müssen die Fahrzeughalter die Kosten für den Ersatz tragen.
Ein teurer Verlust: Ist der Autoschlüssel weg, müssen die Fahrzeughalter die Kosten für den Ersatz tragen.

Haben Sie Ihren Autoschlüssel verloren und benötigen daher einen Nachschlüssel, ist dies eine ziemlich teure Angelegenheit. Denn je nach Hersteller können sich die Kosten für den Ersatz auf 50 bis 270 Euro belaufen. Dieser Betrag enthält aber noch nicht die Ausgaben für die Umprogrammierung. Je nach Stundensatz der Werkstatt kann diese schnell mit 100 Euro zu Buche schlagen.

Doch wer muss diese Kosten übernehmen? Geht der Autoschlüssel verloren, trägt die Haftpflicht vom Kfz diese Ausgaben in der Regel nicht. Gleiches gilt für meisten privaten Haftpflichtversicherung. Diese decken zwar üblicherweise den Verlust von Schlüsseln ab, allerdings in der Regel nur für nicht bewegliche Objekte und somit fällt das Auto raus. Der Autobesitzer muss daher tief in die eigene Tasche greifen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Autoschlüssel verloren: Was tun? Wer zahlt? Woher Ersatz?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.