Menü

Auto richtig beladen: Welche Regeln und Tipps gilt es dabei zu beachten?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 13. Mai 2022

FAQ: Auto beladen

Was muss ich beim Beladen eines Fahrzeugs beachten?

Wollen Sie Ihr Auto richtig beladen, sind die Vorschriften der Ladungssicherung zu beachten. Dabei gilt es sicherzustellen, dass das Gepäck auch bei einer Vollbremsung nicht verrutschen, herunterfallen oder umherrollen kann.

Wie viel kg dar ich in mein Auto laden?

Um die höchstmögliche Zuladung zu ermitteln, genügt in der Regel ein Blick in die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein). Dort finden Sie unter F das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs und unter G das Leergewicht. Ziehen Sie das Leergewicht vom zulässigen Gesamtgewicht ab, erhalten Sie die erlaubte Zuladung.

Was droht, wenn mein Auto zu voll beladen ist?

Überschreitet das Auto nach dem Beladen das zulässige Gewicht, liegt eine Überladung vor. Bei einem Pkw kann dafür laut Bußgeldkatalog ein Bußgeld in Höhe von bis zu 235 Euro sowie ein Punkt in Flensburg drohen. Die korrekten Sanktionen können Sie mit diesem Rechner ermitteln.

Keine Lust zu lesen? Infos zur Ladungssicherung gibt’s auch hier im Video:

Wie müssen Sie die Ladung in Ihrem Auto sichern?

Auto beladen: Was ist dabei erlaubt?

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie Ihr Auto beladen?
Worauf sollten Sie achten, wenn Sie Ihr Auto beladen?

Wollen Sie für eine Urlaubsreise oder nach einem Einkauf im Baumarkt oder Möbelgeschäft Ihr Auto beladen, gilt es dabei die gesetzlichen Vorgaben zu beachten. So müssen Sie für eine umfassende Ladungssicherung sorgen. Unter § 22 Abs. 1 Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) heißt es dazu:

Die Ladung einschließlich Geräte zur Ladungssicherung sowie Ladeeinrichtungen sind so zu verstauen und zu sichern, dass sie selbst bei Vollbremsung oder plötzlicher Ausweichbewegung nicht verrutschen, umfallen, hin- und herrollen, herabfallen oder vermeidbaren Lärm erzeugen können.

Darüber hinaus schreibt der Gesetzgeber für Fahrzeug und Ladung maximale Ausmaße vor. So dürfen diese nicht breiter als 2,55 m sein und die Höhe ist auf maximal 4 m begrenzt. Beachten Sie zudem, dass die Ladung bis zu einer Höhe von 2,5 m nicht nach vorn über da Fahrzeug ragen darf. Nach hinten ist ein Überstand in der Regel 1,5 m betragen, wobei auf Strecken von bis zu 100 km bis zu 3 m zulässig sind. Nicht zuletzt gilt es das zulässige Gesamtgewicht des Kfz zu beachten.

Weist Ihr Auto nach dem Beladen einen Überstand nach hinten auf, müssen Sie diesen entsprechend kennzeichnen. Dafür können Sie etwa eine rote Fahne oder ein rotes Schild nutzen.

Tipps zum richtigen Beladen eines Autos

Wollen Sie beim Auto den Dachträger beladen, gilt es die Dachlast zu beachten.
Wollen Sie beim Auto den Dachträger beladen, gilt es die Dachlast zu beachten.

Werden Gepäck oder Einkäufe ungesichert im Fahrzeug verstaut, kann dies etwa bei einer Notbremsung durchaus gefährlich sein. Denn es besteht das Risiko, dass lose Gegenstände durch das Auto fliegen und die Insassen verletzen. Wollen Sie ein Auto beladen, sollten Sie daher die nachfolgenden Tipps beherzigen.

  • Verstauen Sie schwere Gegenstände direkt hinter der Rückbank auf dem Boden im Kofferraum.
  • Sichern Sie das Gepäck durch Laderaumgitter, Gepäcknetzt und Gurte.
  • Vermeiden Sie lose Gegenstände im Innenraum. Diese können zu gefährlichen Geschossen werden.
  • Verstauen Sie lose Kleinteile in Boxen.
  • Klappen Sie die Rückbank möglichst nicht um. Sie dient als Trennwand zu den Insassen.
  • Stellen Sie sicher, dass Warndreieck, Verbandskasten und Warnweste weiterhin zugänglich sind.
  • Decken Sie die Ladung mit einer Decke ab und sichern Sie diese mit Zurrgurten, wenn keine Laderaumabdeckung vorhanden ist.
  • Beachten Sie die Vorgaben zu Reifendruck und Achslast.
  • Befolgen Sie die Vorschriften für überstehende Ladung und kennzeichnen diese.

Wollen Sie bei Ihrem Auto den Dachträger beladen, gilt es unbedingt die zulässige Dachlast zu beachten. Die Angaben dazu können Sie der Betriebsanleitung entnehmen. Zudem sollten Sie die Dachbox oder den Dachgepäckträger vor allem für sperrige Gegenstände nutzen und schweres Gepäck lieber im Fahrzeug verstauen.

Falsches Beladen: Wie teuer kann dies sein?

Auto falsch beladen: Ist das Gewicht zu hoch, droht ein Bußgeld.
Auto falsch beladen: Ist das Gewicht zu hoch, droht ein Bußgeld.

Wer das Gepäck im Auto beim Beladen nicht ausreichend sichert, muss etwa im Zuge einer Verkehrskontrolle mit Konsequenzen rechnen. Denn der Gesetzgeber wertet Verstöße gegen die Vorschriften der Ladungssicherung als Ordnungswidrigkeit. Dabei kann ein entsprechendes Fehlverhalten neben einem Bußgeld oder Verwarnungsgeld auch Punkte in Flensburg nach sich ziehen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die unzureichende Ladungssicherung zu einem Unfall führte oder die Verkehrssicherheit erheblich beeinträchtigt ist.

Welche Sanktionen dabei im Einzelnen drohen können, verrät der nachfolgende Auszug aus dem Bußgeldkatalog:

TatbestandBußgeldPunkte
Ladung nicht gegen vermeidbaren Lärm gesichert10 €
Ladung höher als zulässig20 €
Ladung breiter als zulässig20 €
Ladung ragte unzulässig nach vorne20 €
Ladung nicht verkehrssicher verstaut35 €
… mit Gefährdung60 €1
… mit Unfallfolge75 €1
Nicht vorschriftsmäßige Ladung beeinträchtigte die Verkehrssicherheit erheblich80 €1
… mit Unfallfolge120 €1

Sanktionen können ebenfalls drohen, wenn das Auto nach dem Beladen das zulässige Gesamtgewicht überschreitet. Daher sollten Sie im Vorfeld die mögliche Zuladung ermitteln und sowohl die Gepäckstücke als auch die Insassen wiegen. Was bei einer unerlaubten Überladung des Pkw droht, verrät unser Bußgeldrechner

Wichtig! Ist die Ladungssicherung ungenügend oder ist die Überladung hoch, können die Beamten der Polizei unter Umständen auch die Weiterfahrt untersagen. Einen möglichen Trip in den Urlaub können Sie dann erst fortsetzen, wenn Sie die Mängel behoben haben.

Quellen und weiterführende Links

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Auto richtig beladen: Welche Regeln und Tipps gilt es dabei zu beachten?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.