Menü

Gasflaschen im Auto transportieren: Diese Regelungen gelten

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 19. November 2021

Für den Transport von Gasflaschen gelten bestimmte Vorschriften

Der Transport von Gasflaschen unterliegt bestimmten Voraussetzungen.
Der Transport von Gasflaschen unterliegt bestimmten Voraussetzungen.

Wollen Sie Gasflaschen transportieren, sollten Sie über einige Vorschriften Bescheid wissen. Denn nicht nur Regelungen zum Gefahrguttransport, sondern auch zur Ladungssicherung sind hier wichtig. Gas bzw. Flüssiggas kann zum Beispiel fürs Campen als Grillbetreiber oder zum Heizen wichtig sein. Es ist also gar nicht so selten, dass Wohnwagen oder Wohnmobile mit einer Gasanlage ausgestattet sind. Aber auch die einfache Beförderung einer Gasflasche von A nach B, zum Beispiel nach dem Auffüllen dieser, kann privat erforderlich sein. Wie viele Gasflaschen darf ich im Auto dann transportieren?

Darf man Gasflaschen überhaupt im Auto transportieren und bedarf dies einer besondere Genehmigung? Diese und weitere fragen sowie Informationen zu den möglichen Sanktionen bei einer Missachtung der Vorschriften betrachten wir im nachfolgenden Ratgeber näher.

FAQ: Gasflaschen richtig transportieren

Darf man Gas im Auto transportieren?

Ja. Sofern sie die Mengen für den privaten Transport nicht überschreiten, dürfen Sie eine Gasflasche im Camper oder Auto transportieren. Geht die Menge über diese Bestimmungen hinaus, greifen die Regelungen für den Transport von Gefahrgut.

Muss eine Gasflasche beim Transport im Auto liegend befördert werden?

Nein, Gasflaschen können sowohl liegend als auch stehend befördert werden. Welche Vorschriften zur Ladungssicherung zu beachten sind, lesen Sie hier.

Gibt es, wenn Sie Gasflaschen im Auto transportieren, eine Strafe?

Halten Sie sich nicht an die Vorschriften für einen sicheren Transport, handeln Sie ordnungswidrig. Eine Strafe droht zwar nicht, aber mit Bußgeldern müssen Sie rechnen. Missachten Sie die Vorschriften für einen Gefahrguttransport, drohen Bußgelder von mehreren hundert Euro. Wie hoch die Sanktionen bei fehlender Ladungssicherung ausfallen können, zeigt die Tabelle hier.

Bußgeldkatalog für den Transport von Gasflaschen

In der Regel wird kein Unterschied gemacht, ob Sie gefüllte oder leere Gasflaschen transportieren, halten Sie sich nicht an die Vorschriften, drohen Sanktionen. Der nachfolgenden Tabelle können Sie entnehmen, wann welche Bußgelder gelten.

VerstoßBuß­geldPunkte
Ladung ohne vor­geschrie­bene Sicher­ungs­mitteln be­fördert25 EUR
Ladung nicht verkehrs­sicher ver­staut35 EUR
... mit Ge­fährdung60 EUR1
... mit Unfall­folge75 EUR1
... Verkehrs­sicher­heit bein­trächtigt80 EUR1
... Verkehrs­sicher­heit bein­trächtigt mit Ge­fährdung165 EUR1
... Verkehrs­sicher­heit bein­trächtigt mit Unfall­folge200 EUR1
Ver­stoß gegen Vor­schriften des ADR100 bis 500 EUR

Transport einer Gasflasche: Was im PKW wichtig ist

Gasförmige Stoffe, zu denen auch Flüssig- oder Propangas gehören, gelten als Gefahrgut. Entsprechend streng sind die Vorschriften zur Beförderung dieser Stoffe. Wichtig ist zunächst, dass Sie sich darüber informieren, wie die Gasbehälter für eine Transport gekennzeichnet werden müssen, denn in der Regel ist auch bei einer privaten Beförderung eine Auszeichnung mit einem Gefahrzettel notwendig. Auf diesem ist dann angegeben, um welches Gas es sich handelt. Das ist für den generellen Umgang mit dem Behälter wichtig und informiert Einsatzkräfte bei einem Unfall auch darüber, welche Maßnahmen zu ergreifen sind.

Möchten Sie Gasflaschen im Auto transportieren, sollten Sie immer dafür sorgen, dass der Innenraum gut belüftet ist und sich keine Gase dort ansammeln können. So sind die Lüftung auf die höchste Stufe zu stellen und die Fenster etwas geöffnet zu halten. Achten Sie auch darauf, dass nur der Transport der Gasflasche im Auto und keine langfristige Lagerung im Fahrzeug erfolgt. Darüber hinaus darf der Transport nur mit geschlossenem Gasflaschenventil erfolgen. Zudem ist ein Ventilschutz als Kappe anzubringen. Das gilt auch beim Transport im LKW.

Gasflaschen im Wohnwagen richtig transportieren

Um eine Gasflasche im Wohnwagen zu transportieren sind, gesonderte Regeln zu beachten.
Um eine Gasflasche im Wohnwagen zu transportieren, sind gesonderte Regeln zu beachten.

Wollen Sie eine Gasflasche im Wohnwagen/Wohnmobil transportieren, ist in der Regel ein Flaschenaufstellraum Pflicht. Die Flaschen müssen hier in aufrechter Position entsprechend gesichert sein und der Raum über Lüftungsöffnungen nach außen verfügen. Die Gasanlage im Wohnwagen bzw. Wohnmobil muss zudem amtlich abgenommen sein. Im Aufstellraum dürfen Sie maximal zwei Gasflaschen transportieren, die höchstens je 11 kg wiegen.

Anders als im PKW, dürfen die Gasflaschen angeschlossen transportiert werden, Ersatzflaschen allerdings ebenfalls nur verschlossen und mit Schutzkappe. Gleiches gilt beim Transport auf einem Anhänger. Handelt es sich um einen geschlossenen Anhänger, müssen Sie für eine entsprechende Lüftung sorgen.

Der private Transport von Gasflaschen im PKW bzw. Auto sowie im Wohnwagen ist bis zu einer Höchstmenge von 333 kg zulässig. Alle Menge, die darüber hinausgehen, bedürfen einer Genehmigung gemäß ADR. Der Transport muss dann nach den Vorschriften des ADR bzw. der Gefahrgutverordnung erfolgen.

Ladungssicherung: Darf man Gasflaschen liegend transportieren?

Wollen Sie Gasflaschen transportieren, ob im Anhänger, PKW, Wohnmobil oder LKW, müssen Sie die Vorschriften zur Ladungssicherung beachten. Die Falschen dürfen während der Fahrt weder herumrollen, noch um- oder herunterfallen. Das gilt auch, wenn eine Vollbremsung notwendig sein sollte. Die Flaschen sollten also durch Gurte oder entsprechende Platzierung so gesichert werden, dass dies nicht möglich ist. Sie dürfen Gasflaschen auch liegend transportieren, wenn dies quer zur Fahrtrichtung erfolgt.

Während Sie Gasflaschen transportieren, sind offenes Feuer (auch von Zigaretten) sowie offenes Licht oder Temperaturen von mehr als 50 Grad Celsius möglichst zu vermeiden. Die Nutzung von E-Zigaretten ist dann ebenfalls untersagt.

Quellen und weiterführende Links

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Gasflaschen im Auto transportieren: Diese Regelungen gelten
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.