Fahrradbekleidung im Winter sorgt für warme Fahrten in der kalten Jahreszeit

Fahrradbekleidung im Winter: Damen und Herren auf dem Rad sollten sich warm anziehen, wenn es draußen winterlich kalt ist.

Fahrradbekleidung im Winter: Damen und Herren auf dem Rad sollten sich warm anziehen, wenn es draußen winterlich kalt ist.

Reicht eine Fahrradjacke im Winter?

In der kältesten Jahreszeit, wenn Schnee und Eis dominieren, verzichten viele auf Fahrten mit ihrem liebsten Bike. Nicht nur erweisen sich Fahrbahnen oft als spiegelglatt und gefährlich. Die Wetterlage sorgt dafür, dass Extremitäten beim Fahrradfahren schnell zu Eiszapfen mutieren. Dabei kann die richtige Bekleidung den Unterschied ausmachen und das Fahrradfahren im Winter sehr erleichtern.

Doch was dient auf dem Fahrrad als gute Winterbekleidung? Der vorliegende Ratgeber geht dieser Frage auf den Grund. Hier erfahren Sie, warum die Fahrradbekleidung im Winter nicht nur eine Frage der Schuhe, Jacken und Hosen, sondern auch des Anzieh-Stils ist.

Dazu erhalten Sie einige Anzieh-Tipps, die dafür sorgen, dass Sie auch im Winter warm und trocken auf dem Bike durch die Straßen gleiten können.

Im Winter Fahrradbekleidung anlegen: Ein Schichtsystem hilft gegen Wind und Wetter

Wer herausfinden möchte, welche Bekleidungsstücke wichtig sind, muss sich nur selbst die Frage beantworten: „An welchen Stellen wird die Kälte beim Fahrradfahren besonders unangenehm?“

Haben Sie die wichtigsten Stellen erst einmal erkannt, gilt es, sich bei Anlegen der Bekleidung am bekannten Zwiebelprinzip zu orientieren. Demnach können viele dünne Kleidungsstücke, die übereinander angezogen werden, besser vor Eiseskälte schützen als wenige dickschichtige Gewänder.
Im Winter ist eine Fahrradhose, die warm hält, ebenso wichtig wie eine Kopfbedeckung und gutes Schuhwerk.

Im Winter ist eine Fahrradhose, die warm hält, ebenso wichtig wie eine Kopfbedeckung und gutes Schuhwerk.

Vor allem der sogenannte Windchill-Effekt macht Fahrradbekleidung im Winter unerlässlich. Dieser sorgt dafür, dass sich die Außentemperatur bei Gegenwind noch kälter anfühlt, als sie eigentlich ist. Wer in der kalten Jahreszeit auf dem Bike unterwegs ist, merkt das zuerst an Kopf und Ohren. Und gerade hier sollte für Wärme gesorgt werden, da Menschen dort einen Großteil ihrer Körperwärme verlieren können. Sturmhauben oder Helmmützen können starken Kopfschutz bieten.

Aber auch die richtigen Fahrradschuhe sind im Winter nicht unwichtig, damit Sie nicht sprichwörtlich kalte Füße bekommen. Auch das sollte vermieden werden, damit dies nicht unverhofft zur Erkältung führt. Winddichte Schuhe zum Überziehen, Thermosocken sowie isolierende Einlegesohlen können hier eine starke Schutzwirkung bieten.

Natürlich sollte auch die Fahrradhose im Winter richtig sitzen und keine Haut hervorblitzen, was durch die Außentemperatur für eine direkte Abkühlung des Körpers sorgen könnte.

Funktionalität: Wichtiger als Style?

Auch beim Fahren mit dem Fahrrad wollen viele Menschen gerne gut aussehen. Und das ist an sich auch mit Fahrradbekleidung im Winter möglich. Dabei kommt es jedoch darauf an, welche Kleidungsarten Sie erwerben. So gibt es richtige Hightech-Bekleidung, welche vor allem von Profisportlern getragen wird. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass sie

  • besonders warm hält und für niedrige Temperaturen geschaffen wurde.
  • keine Rücksicht auf modische Details nimmt und optisch für Laien seltsam wirken kann.

Darüber hinaus gibt es Textilien, die eher für den Durchschnittsbiker gedacht sind. Diese halten etwas weniger warm, sind aber stärker auf modische Aspekte abgestimmt. Dadurch sind sie optisch für viele öffentliche Auftritte geeignet.

Die letzte Kategorie bildet Fahrradbekleidung für den Winter, die durch Isolierung und Windschutz gerade noch so die winterlichen Anforderungen erfüllt. Dafür punktet diese Bike-Bekleidung voll in Sachen Optik.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar


Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2018 des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.