Diesel-Fahrverbot für Transporter: Das müssen Sie wissen!

Von Gitte, letzte Aktualisierung am: 8. Juli 2019

+++ Dieselskandal Online-Check: Ihr Auto ist betroffen? Wollen Sie entschädigt werden? +++
In unserem kostenfreien Online-Check erfahren Sie in einer Minute, wie Ihre Chancen im Dieselskandal bei den Marken V‌W, A‌udi, S‌eat, S‌koda, P‌orsche, M‌ercedes-B‌enz, B‌MW und O‌pel stehen. Fordern Sie nach dem Check direkt unsere kostenfreie Ersteinschätzung an und machen Sie Ihr Recht zu Geld.
Jetzt kostenlos prüfen →

Auch Transporter sind vom Diesel-Fahrverbot betroffen

Gilt das Diesel-Fahrverbot auch für Transporter?

Gilt das Diesel-Fahrverbot auch für Transporter?

Die Belastungen durch Stickoxide überschreiten in vielen Städten Deutschlands die festgesetzten Grenzwerte. Als Folge davon wurden 2018 in verschiedenen Orten Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß eingeführt. Weitere sollen 2019 folgen. Diesel-Besitzer bangen seitdem, ob auch ihr Kfz betroffen sein wird. Gleichzeitig untersuchen Experten die voraussichtlichen Folgen für Wirtschaft, Infrastruktur und Gesellschaft, die Diesel-Fahrverbote mit sich bringen können. Denn selbstverständlich sind nicht nur Privatpersonen mit Diesel-Fahrzeugen unterwegs, sondern auch Lieferanten und Dienstleister.

In diesem Zusammenhang taucht immer wieder die Frage auf, ob ein Diesel-Fahrverbot auch für Transporter gilt. Prinzipiell ist dies zu bejahen, denn das Gesetz sieht keine generelle Ausnahmeregelung für Transporter vor, sofern diese mit Dieselmotor angetrieben werden und nicht die Euro-Norm 6 erfüllen. Trotzdem ist nicht jedes dieser Fahrzeuge automatisch betroffen. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wann kein Diesel-Fahrverbot für Transporter gilt.

Diese Transporter sind vom Diesel-Fahrverbot ausgenommen

Seitdem am 14. März 2019 das Bundesimmissionsschutzgesetz geändert wurde, sind nur noch Städte, in denen die Stickoxid-Belastung im Jahresmittel mehr als 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft beträgt, dazu verpflichtet, Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge einzuführen. Dies entspannt die Lage für Diesel-Besitzer zumindest ein bisschen, denn zuvor lag der Grenzwert bei 40 Mikrogramm Stickoxiden pro Kubikmeter Luft.

+++ Dieselskandal Online-Check: Ihr Auto ist betroffen? Wollen Sie entschädigt werden? +++
In unserem kostenfreien Online-Check erfahren Sie in einer Minute, wie Ihre Chancen im Dieselskandal bei den Marken V‌W, A‌udi, S‌eat, S‌koda, P‌orsche, M‌ercedes-B‌enz, B‌MW und O‌pel stehen. Fordern Sie nach dem Check direkt unsere kostenfreie Ersteinschätzung an und machen Sie Ihr Recht zu Geld.
Jetzt kostenlos prüfen →

Doch Autofahrern in Städten wie zum Beispiel München, Berlin oder Stuttgart nützt dies wenig, denn hier sind die Schadstoffwerte nach wie vor zu hoch und sollen mit Fahrverboten gesenkt werden. Und ein solches Diesel-Fahrverbot trifft auch Transporter. Allerdings wurden mit der Gesetzesänderung auch Ausnahmen für Fahrzeuge, die weiterhin die Umweltzonen befahren dürfen, festgelegt.

Nachgerüstete Transporter sind vom Diesel-Fahrverbot ausgenommen.

Nachgerüstete Transporter sind vom Diesel-Fahrverbot ausgenommen.

Diesel-Transporter, die die Euro-Norm 6 erfüllen oder deren Abgasreinigung nachgebessert wurde, sind tatsächlich von den Fahrverboten ausgenommen. Paket- und Kurierdienste können auf staatliche Zuschüsse zurückgreifen, um eine solche Hardware-Nachrüstung an ihren Transportern durchführen zu lassen. Pro Fahrzeug kann eine Förderung von 12.000 Euro beantragt werden.

Um diesen Zuschuss in Anspruch nehmen zu können, müssen zwei Bedingungen erfüllt sein:

  • Die Stadt, in der die Firma ihren Sitz hat oder in der sie regelmäßig Aufträge durchführt, ist von einem Diesel-Fahrverbot betroffen.
  • Das Fahrzeug hat eine zulässige Gesamtmasse von 2,8 bis 7,5 Tonnen.
Demnach kann keine Förderung beantragt werden, wenn der Paket- oder Kurierdienst nur in Gegenden agiert, in denen gar kein Diesel-Fahrverbot besteht. Der Transporter muss in diesem Fall auf eigene Kosten nachgerüstet werden.
+++ Dieselskandal Online-Check: Ihr Auto ist betroffen? Wollen Sie entschädigt werden? +++
In unserem kostenfreien Online-Check erfahren Sie in einer Minute, wie Ihre Chancen im Dieselskandal bei den Marken V‌W, A‌udi, S‌eat, S‌koda, P‌orsche, M‌ercedes-B‌enz, B‌MW und O‌pel stehen. Fordern Sie nach dem Check direkt unsere kostenfreie Ersteinschätzung an und machen Sie Ihr Recht zu Geld.
Jetzt kostenlos prüfen →
Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (66 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

Tipp: In unserem Bußgeldkatalog Forum bekommst Du noch schneller eine Antwort auf Deine Frage! Hier gelangen Sie zum Forum...

+++ Dieselskandal Online-Check: Ihr Auto ist betroffen? Wollen Sie entschädigt werden? +++
In unserem kostenfreien Online-Check erfahren Sie in einer Minute, wie Ihre Chancen im Dieselskandal bei den Marken V‌W, A‌udi, S‌eat, S‌koda, P‌orsche, M‌ercedes-B‌enz, B‌MW und O‌pel stehen. Fordern Sie nach dem Check direkt unsere kostenfreie Ersteinschätzung an und machen Sie Ihr Recht zu Geld.
Jetzt kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.