Menü

Bußgeldstelle Nürnberg: Aufgaben, Kontakt und Öffnungszeiten

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 29. August 2021

Stadt Nürnberg: Bußgeldstelle und Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung

Die Bußgeldstelle Nürnberg ahndet Ordnungswidrigkeiten durch Bußgeldbescheide.
Die Bußgeldstelle Nürnberg ahndet Ordnungswidrigkeiten durch Bußgeldbescheide.

Die mittelfränkische Großstadt Nürnberg ist gemeinhin für ihre Lebkuchen und ihre Bratwürste bis über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. Doch Nürnberg hat nicht nur kulinarische Spezialitäten zu bieten. Die Stadt ist in historischer Hinsicht den meisten Menschen in Deutschland ein Begriff – den Jüngeren allerdings ist Nürnberg wohl vor allem wegen seines jährlich stattfindenden Musikfestivals bekannt.

Bei aller Historie und Kultur werden auch in Nürnberg täglich Ordnungswidrigkeiten begangen. Für deren Ahndung ist die zentrale Bußgeldstelle Nürnberg zuständig. Sie befindet sich im Rechtsamt der Stadt. Verkehrsverstöße ahndet der Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung im gesamten Großraum Nürnberg.

Zur interkommunalen Zusammenarbeit haben sich die Städte Erlangen, Fürth, Nürnberg und Schwabach im Zuge der Überwachung der Verkehrsregelungen zusammengeschlossen.

Aufgaben der Kommunalen Verkehrsüberwachung und Bußgeldstelle der Stadt Nürnberg

Jährlich bearbeitet die Bußgeldstelle in Nürnberg etwa 7.000 Bußgeldfälle.

Die Bußgeldstelle ist aber nicht für die Ahndung von Verkehrsverstößen zuständig. Diese Aufgabe obliegt dem Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung im Großraum Nürnberg.

Zu den häufigsten Verkehrsordnungswidrigkeiten zählen unter anderem:

Haben Sie einen Verstoß gegen das Verkehrsrecht begangen, wird Ihnen in der Regel zunächst ein Anhörungsbogen zugeschickt, in dem Sie sich auf Wunsch zur Sache äußern können. Ein Bußgeldbescheid wird üblicherweise erst danach verschickt. Hierdurch werden Ihnen das anfallende Bußgeld sowie gegebenenfalls Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot mitgeteilt.

Ist die Behörde sicher, dass Sie als Fahrzeughalter zum Tatzeitpunkt nicht der Fahrer waren, erhalten Sie statt des Anhörungsbogens einen Zeugenfragebogen.

Kontakt und Öffnungszeiten der zentralen Bußgeldstelle Nürnberg

Haben Sie Fragen zu einer Ordnungswidrigkeit, die Ihnen angelastet wird, können Sie den Service der Bußgeldstelle vor Ort in Anspruch nehmen. Hier wird man Ihnen gerne weiterhelfen, wenn Sie etwa Fragen zum Einspruch gegen einen Bußgeldbescheid haben oder wenn Sie Näheres zu den anfallenden Gebühren erfragen möchten. Nutzen Sie folgende Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.30 bis 15.30 Uhr
Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Auch telefonisch oder über ein Kontaktformular können Sie die Bußgeldstelle der Stadt Nürnberg kontaktieren. Den Link zum Formular finden Sie auf der Internetseite der Behörde.

Adresse der Zentralen Bußgeldstelle in Nürnberg:
Achtung! Nicht zuständig für Verkehrsverstöße

Haupt­markt 16
1. OG, Zim­mer 106
90403 Nürn­berg

Tele­fon: 0911 / 231 – 31 14, 231 – 21 43

Tele­fax: 0911 / 231 – 53 07

Home­page: www.nuernberg.de

Kontakt zum Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung in Nürnberg

Kontakt nehmen Sie hier am besten schriftlich über das Kontaktformular oder per Post auf.

Das Kontaktformular finden Sie hier.

Adresse:

Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung im Großraum Nürnberg
Gleißbühlstraße 14
90402 Nürnberg

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (70 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Bußgeldstelle Nürnberg: Aufgaben, Kontakt und Öffnungszeiten
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.