Menü

Vernetzte Mobilität: Was bedeutet das?

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 17. Juni 2022

FAQ: Vernetzte Mobilität

Was bedeutet vernetzte Mobilität?

Vernetzte Mobilität bedeutet, dass alle Verkehrsmittel über das Internet mit anderen Fahrzeugen und der Umwelt verbunden sind. Sie können dadurch quasi untereinander kommunizieren. Diese Vernetzung ist eine wichtige Voraussetzung für autonomes Fahren. Zudem können durch vernetzte Mobilität viele Bereiche im Transport von Waren verbessert und automatisiert werden.

Wie kann vernetzte Mobilität aussehen?

Vernetzte Mobilität meint zum Beispiel nicht nur das autonome Fahren, sondern kann auch Car-Sharing Angebote umfassen. Grundsätzlich meint der Begriff alle Bereiche der Mobilität, die miteinander (digital) verbunden sind.

Wird die Mobilität irgendwann komplett vernetzt sein?

Die vernetzte Mobilität ist das Ziel für die Zukunft. Welche Maßnahmen die Bundesregierung ergreift, um zum Beispiel das autonome Fahren weiterzuentwickeln, können Sie hier ausführlich nachlesen.

Vernetzte Mobilität: Versuch einer Definition

Vernetzte Mobilität: Das autonome Fahren gehört dazu.
Vernetzte Mobilität: Das autonome Fahren gehört dazu.

Eine allgemeine Definition für den Begriff „Vernetzte Mobilität“ gibt es nicht. Mobilität meint grundsätzlich den gesamten privaten und öffentlichen Verkehr, also die Fortbewegung von Personen oder die Beförderung von Gütern.

Diese Prozesse sollen in Zukunft noch deutlich mehr vernetzt werden, als sie es bisher schon sind. Dabei geht es vor allem darum, die Fortbewegung und den Gütertransport so zu automatisieren, dass irgendwann nicht einmal mehr der Fahrer eines Kfz vonnöten ist.

Dies wird dann als autonomes Fahren bezeichnet. Die Fahrzeuge werden quasi von einem Computer gesteuert. Alle am Verkehr teilnehmenden Kfz sind dabei über das Internet miteinander vernetzt und können so quasi „kommunizieren“.

Vernetze Mobilität kann aber auch bedeuten, dass Menschen auf verschiedene Transportmittel zurückgreifen, um ans Ziel zu gelangen. In diesem Zusammenhang sind auch Car-Sharing-Modelle von großer Bedeutung.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass eine vernetzte Mobilität vor alle auf Automatismen und eine Kommunikation der einzelnen Verkehrsmittel untereinander setzt. Um dies zu Erreichen ist ein hohes Maß an Forschung und Innovationen vonnöten.

Was wird konkret für die vernetzte Mobilität getan?

Vernetzte Mobilität: Die Bundesregierung investiert viel Geld in dieses Vorhaben.
Vernetzte Mobilität: Die Bundesregierung investiert viel Geld in dieses Vorhaben.

Auf der Webseite vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr heißt es zur vernetzten Mobilität:

Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Mobilität der Zukunft wirksam zu gestalten. Digitale Innovationen im Verkehrsbereich sollen eine moderne, saubere, barrierefreie und bezahlbare Mobilität in den Städten und auf dem Land ermöglichen. Hierfür bedarf es der Entwicklung neuer, innovativer Mobilitätskonzepte. Der Digitalisierung der Verkehrssysteme kommt hierbei eine wesentliche Schlüsselposition zu. Technologien für das automatisierte und vernetzte Fahren und die Anwendung von Methoden der künstlichen Intelligenz sind hierbei wesentliche Kernbestandteile. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) fördert Forschung und Innovation in diesen Bereichen durch Zuwendungen.

Konkret will die Bundesregierung die digitale Infrastruktur verbessern, Standards für intelligente Straßen setzen (einige Pilotprojekte diesbezüglich laufen auf Autobahnen) setzen, neue Ausbildungsprogramme für Fahrer und Fahranfänger schaffen und Typgenehmigungen und Prüfverfahren für autonome Fahrzeuge erstellen.

Gut zu wissen: Im Bezug auf die vernetzte Mobilität müssen auch allerhand rechtliche Fragen geklärt werden. Auch in diesem Bereich will die Regierung entsprechende Gesetzesänderungen für das Straßenverkehrsgesetz auf den Weg bringen, die zum Beispiel ein autonomes Fahren in Deutschland erlauben würden.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Vernetzte Mobilität: Was bedeutet das?
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:
Verfassen Sie einen neuen Kommentar


Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2022 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.