Zentrale Bußgeldstelle Hamburg

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Einwohner-Zentralamt Hamburg

Die Bußgeldstelle Hamburg gehört zur Behörde für Inneres und Sport

Die Bußgeldstelle Hamburg gehört zur Behörde für Inneres und Sport

In Hamburg gibt es in Sachen Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten zwei wichtige Instanzen. Zum einen stellt die Polizei Vergehen fest und befragt Zeugen sowie den Täter, zum anderen ist die Bußgeldstelle des Einwohner-Zentralamtes Hamburg dafür zuständig, die Bußgeldbescheide zu validieren sowie zu versenden.

Dabei arbeiten beide Instanzen eng zusammen, sodass eine gute Mitarbeit und ein reger Austausch gewährleistet sind. Die in Hamburg ansässige Bußgeldstelle hat – nach eigenen Angaben – folgende Ziele gesetzt:

  • Einhaltung und Wiederherstellung der Sicherheit und Ordnung im Straßenverkehr
  • Reduzierung der Verkehrsunfälle und dabei Konzentration auf die spezifischen Zielgruppen
  • Verbesserung des Verhaltens der Verkehrsteilnehmer insgesamt

Neben diesem Aufgabenfeld besitzt das Einwohner-Zentralamt noch weitere. Die Bußgeldstelle Hamburg kann grob in fünf Abteilungen geteilt werden. Die Zentrale Ausländerbehörde sowie die Abteilung für Staatsangehörigkeits- und Einbürgerungsangelegenheiten haben hier ihren Sitz.

Auch die Rechtsabteilung für alle Widerspruchsverfahren bearbeitet ihre Fälle am gleichen Standort. Ausgenommen hiervon sind die Einsprüche gegen verschickte Bußgeldbescheide. Dies übernimmt die in Hamburg sitzende Bußgeldstelle.

Die letzten beiden großen Abteilungen sind die Allgemeine Verwaltung sowie das Referat für Pass-, Ausweis-, Namens- und Beglaubigungsangelegenheiten.

Die Aufgaben der Bußgeldstelle Hamburg

Die Zentrale Bußgeldstelle (ZBS) Hamburg kümmert sich nicht nur um die Bußgeldbescheide. Zudem werden hier auch Fahrverbote ausgesprochen, sodass die Bußgeldstelle auch Führerscheine entgegennimmt und wieder austeilt.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Auch die Vollstreckung der Bußgeldzahlung wird hier durchgeführt. Möchten Sie beispielsweise Ihr Bußgeld in Raten zahlen, müssen Sie mit der ZBS Hamburg in Kontakt treten. Zu guter Letzt bearbeitet die Bußgeldstelle Hamburg die Einwände gegen ein Verwarnungsgeld sowie den Bußgeldbescheid.
 AdressenKontakt
Behörde für Inneres und Sport/Einwohner-Zentralamt Hamburg BußgeldstelleAmsinckstraße 34
20097 Hamburg
Telefon
040/42839-3124

Fax
040/427939-660

E-Mail
Bussgeldstelle@eza.hamburg.de

Homepage
www.hamburg.de

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →