Menü

Bußgeldstelle Bremen – Zuständig für ruhenden und fließenden Verkehr

Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 1. Juni 2021

Bußgeldstelle Bremen: Referate für Verkehrsordnungswidrigkeiten

Die Bußgeldstelle Bremen ist Teil des Ordnungsamtes.
Die Bußgeldstelle Bremen ist Teil des Ordnungsamtes.

In Bremen gibt es keine sogenannte Zentrale Bußgeldstelle. Hierfür ist das Ordnungsamt Bremen verantwortlich. Die Behörde kümmert sich um allgemeine Ordnungswidrigkeiten sowie Verkehrsordnungswidrigkeiten.

Der Bereich Verkehrsordnungswidrigkeiten besteht aus zwei Referaten: Referat 21 und Referat 22.

Referat 21 ist zuständig für:

  • Falsches Parken
  • Verkehrsverstöße von Radfahrern
  • Umweltzone ohne Plakette befahren
  • Bagatellunfälle
  • geringe Geschwindigkeitsüberschreitungen

Das Referat 22 bearbeitet hingegen diese Verstöße:

  • Alkohol und Drogen am Steuer
  • höhere Geschwindigkeitsüberschreitungen
  • Nichteinhaltung des Sicherheitsabstandes
  • Rotlichtverstöße
  • Handy am Steuer
  • Verkehrsverstöße von Radfahrern und Fußgängern

Bußgeldstelle Bremen: Öffnungszeiten und Kontakt

Öffnungszeiten der Bußgeldstelle Bremen:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8 bis 12 Uhr

Telefonische Sprechzeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag: 8 bis 12 Uhr sowie 14 bis 15 Uhr
Freitag: 8 bis 12 Uhr

Kontakt zur Bußgeldstelle Bremen:

Adresse:

Pfalzburger Straße 69a
28207 Bremen

Telefon: 0421 361-88624

Fax: 0421 496-59301

E-Mail: bussgeldstelle@ordnungsamt.bremen.de

Homepage: service.bremen.de

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (73 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Bußgeldstelle Bremen – Zuständig für ruhenden und fließenden Verkehr
Loading...
Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Nach oben
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.