Zentrale Bußgeldstelle Speyer

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Polizeipräsidium Rheinland-Pfalz

Die Zentrale Bußgeldstelle in Rheinland-Pfalz hat die Polizei inne. Das Polizeipräsidium, welches die Bußgeldbescheide verfolgt und ahndet, hat seinen Sitz in Speyer. Dies ist besonders praktisch, weil eine schnelle Arbeit garantiert werden kann. Denn die Mitarbeiter verfolgen die Ordnungswidrigkeit und versenden gleichzeitig den Bescheid.

Seit dem 1. Januar 2013 kümmert sich die Zentrale Bußgeldstelle (ZBS) Speyer um sämtliche Verkehrsordnungswidrigkeiten, die im Bundesland auftreten.

Die ZBS Speyer kümmert sich jedoch nur um den fließenden Verkehr. Verstöße, die im Rahmen des ruhenden Verkehrs begangen wurden, also z.B. Parkverstöße, übernehmen die örtlichen Ordnungsämter und Polizeibehörden.


Zudem obliegen der Zentralen Bußgeldstelle in Rheinland-Pfalz Vergehen, die in die folgende Bereiche einzugliedern sind:
Die Bußgeldstelle Speyer kümmert sich z.B. um Geschwindigkeitsüberschreitungen

Die Bußgeldstelle Speyer kümmert sich z.B. um Geschwindigkeitsüberschreitungen

  • Ausländergesetz
  • Bundesjagdgesetz
  • Handwerksordnung
  • Jugendschutzgesetz
  • Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz
  • Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz
  • Landesbauordnung
  • Landespflegegesetz
  • Schulgesetz
  • Tierschutzgesetz
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Weitere Aufgaben der Polizei in Rheinland-Pfalz

Die Polizei in Speyer ist nicht nur die Zentrale Bußgeldstelle für das Bundesland, sondern hat noch andere Aufgabenfelder inne. So kümmert sie sich auch um den Schutz der Opfer von Kriminalität bzw. versucht dieser durch diverse Präventionsmaßnahmen vorzubeugen.

Im Rahmen des Straßenverkehrs hat die Polizei drei große Ziele: Verkehrssicherheitsberatung, Verkehrsüberwachung und Verkehrsraumgestaltung. So fährt sie beispielsweise mit einem „Sicherheitsmobil“ durch das Bundesland, um Kindern und ihren Eltern Tipps zur Sicherheit im Straßenverkehr zu geben.

 AdressenKontakt
Zentrale Bußgeldstelle Rheinland-PfalzMaximilianstraße 6
67346 Speyer
Telefon
06232/137-605

Fax
06232/137-609

E-Mail
pprheinpfalz.zbs.poststelle@polizei.rlp.de

Homepage
www.polizei.rlp.de

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (63 Bewertungen, Durchschnitt: 4,21 von 5)
Loading...

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt Ihre Möglichkeiten.
Hier kostenlos prüfen →

Bußgeldkatalog 2018 als PDF
Der aktualisierte Bußgeldkatalog des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.